Nieder

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 3 Jahre 3 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 04.07.2011
Beiträge: 1

Zuerst einmal Hallo an alle und vielen Dank für das Interesse und vorab schonmal Danke für alle Beiträge. Ich würde gern die Herkunft und die Bedeutung meines Familiennamens erfahren.

Zuerst einmal die Informationen die ich bis jetzt habe.
Den Namen gibt es laut GEOGEN 808 mal in Deutschland. Er taucht relativ weit gestreut auf, dabei am häufigsten in NRW (mit 80 Vorkommen vor allem im Hochsauerlandkreis) und "reltativ" häufig im Saarland. Zudem ist der Name auch sehr selten in Nord-Ost-Frankreich vertreten.

Laut Wikipedia.org gab es 2 "bedeutende" Nieders, wobei es sich um Bill Nieder, einen US-amerikanischen Leichtathleten aus den 50er Jahren, und
Ludwig Nieder (1880 - 1922), einen katholischen Priester aus Bayern, der Deutschlandweit agierte.

Ich selbst stamme aus Sachsen-Anhalt, wo der Name sehr selten ist und war schon sehr überrascht von der relativ großen Häufigkeit.
Ich freue mich sehr über alle kommenden Beiträge und wie schon gesagt ein dickes Danke im voraus.

User offline. Last seen 7 Stunden 2 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1893

Niedscho wrote:Zuerst einmal Hallo an alle und vielen Dank für das Interesse und vorab schonmal Danke für alle Beiträge. Ich würde gern die Herkunft und die Bedeutung meines Familiennamens erfahren.

Zuerst einmal die Informationen die ich bis jetzt habe.
Den Namen gibt es laut GEOGEN 808 mal in Deutschland. Er taucht relativ weit gestreut auf, dabei am häufigsten in NRW (mit 80 Vorkommen vor allem im Hochsauerlandkreis) und "reltativ" häufig im Saarland. Zudem ist der Name auch sehr selten in Nord-Ost-Frankreich vertreten.

Laut Wikipedia.org gab es 2 "bedeutende" Nieders, wobei es sich um Bill Nieder, einen US-amerikanischen Leichtathleten aus den 50er Jahren, und
Ludwig Nieder (1880 - 1922), einen katholischen Priester aus Bayern, der Deutschlandweit agierte.

Ich selbst stamme aus Sachsen-Anhalt, wo der Name sehr selten ist und war schon sehr überrascht von der relativ großen Häufigkeit.
Ich freue mich sehr über alle kommenden Beiträge und wie schon gesagt ein dickes Danke im voraus.

hallo,
NIEDER ein sog. Wohnstättenname zu mittelhochdt. niedef(e) = unen, nieder, niedrig, tief für jemanden, der unten wohnte.
gruß weste