22.Jun.2012

Skurrile Namen - Kindeswohl hat Vorrang

Ein Trucker verliert bei einer Fahrt durch Afrika in der Nähe eines Dorfes ein englischsprachiges Buch über Autoreparaturen. Die Bewohner finden das seltsame Buch, und einige können die unbekannten, exotischen Worte auch lesen. Von deren Klang sind die Menschen im Dorf so begeistert, dass sie ihren Kindern entsprechende Namen geben. Neugeborene heißen „car jack“ (Wagenheber), „gear oil“ (Getriebe) oder „bonnet“ (Motorhaube). Die Bedeutung dieser “Vornamen” dürfte ihren eigenen Eltern nicht bekannt gewesen sein.

16.Apr.2007

Das Standesamt

Auch beim Standesamt können Sie Informationen bekommen, um Ihre Ahnentafel zu vervollständigen.
Sie können dort Dokumente schriftlich oder telefonisch anfordern, wobei beglaubigte Kopien davon normalerweise recht schnell gegen eine entsprechende Gebühr zugeschickt werden. Beispielsweise können Sie einen Auszug aus dem Familienregister bekommen. Sofern eine Familie einige Jahrzehnte in dem gleichen Ort lebte, ist so ein Ermitteln mehrerer Generationen problemlos möglich zumal Standesämter ab 1875 in allen deutschen Gebieten existiert.