8.Jul.2017

Topverdiener: Neues Ranking zeigt den Wert e ...

Gehalt Vornamen

Vornamen und Familiennamen können eine ganze Menge über den Namensträger verraten: Unter anderen das Geschlecht, die ethnische Herkunft und manchmal auch die gesellschaftliche Schicht. Gemäß eines aktuellen Rankings der Jobsuchmaschine Adzuna auch die Höhe des Gehalts.

28.Mär.2015

Namenwahl – was wirklich zählt

Vornamenwahl fällt schwer

Klang oder Großeltern, TV-Sternchen oder Romanfiguren – es gibt viele Aspekte und Inspirationsquellen, von denen sich werdende Eltern beeinflussen lassen. Im Mai 2014 veröffentlichte die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) die Ergebnisse einer representativen Studie zur Vornamenwahl. Da dafür fast 1000 Eltern detailliert befragt wurden, hatten wir die Ergebnisse mit Vorfreude erwartet. Ein Anhaltspunkt sind die Ergebnisse, wirklich tiefgehend interpretiert wurden sie leider nicht.

1.Aug.2014

Das Image von Namen

Vornamen 2014

Rosemarie, Ben oder Luzifer – so allein stehend haben diese Namen zunächst keine Bedeutung im lexikalisch-semantischen Sinne. Wer oder was benannt wird, ist unklar, denn ohne Kontext gibt es kein Referenzobjekt, das mit ihnen identifiziert werden soll. Dennoch lösen die Namen Emotionen aus, evozieren Bilder und wecken Vermutungen über das Wesen des jeweiligen Namenträgers.

19.Jan.2014

Edle Namen zahlen sich aus

Edle Nachnamen König, Kaiser, Ritter

Schon wieder hat es mit der Beförderung nicht geklappt. Die Abteilungsleiterstelle hat Ihr Kollege Herr Markgraf bekommen. Zugegeben, er hat ähnliche Weiterbildungen durchlaufen und ist fast genauso lange in der Firma. Trotzdem wären Sie am Zug gewesen. Liegt es vielleicht daran, dass er den schnittigeren Nachnamen hat, während Ihrer gewöhnlich klingt? Eine britische Studie weist genau diesen Zusammenhang nach.

7.Aug.2012

Wie Nachnamen die Karriere beeinflussen

Karrierechancen zweier Namenträger

„Der Name ist mir Schall und Rauch“, sagte Faust im gleichnamigen Drama von Goethe und der Ausspruch hat sich bis heute zu einer Volksweisheit etabliert. Doch inzwischen belegen mehrere Studien das Gegenteil: Nämlich, dass der Name durchaus Einfluss auf bestimmte Aspekte des Lebens haben kann.