Der Mensch – das "Krebsgeschwür" der Erde/Wie der Mensch "sich" selbst zerstört

Keine Antworten
User offline. Last seen 3 Tage 21 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4545

Treffen sich zwei Planeten. Fragt der Eine: "Na wie geht’s denn"? Sagt der Andere: "Schlecht, ich habe Homo-sapiens".

Homo- sapiens bt. soviel wie: wissender, verstehender, vernünftiger (usw.) Mensch……………

Homo sapiens ist das erste "Wesen", dass in der Lage ist (dabei ist), die gesamte Welt und sich selbst zu zerstören. Ein paar Beispiele dazu:

http://sho.rtlink.de/HomoSapiens1

http://sho.rtlink.de/HomoSapiens2

http://sho.rtlink.de/HomoSapiens3

http://sho.rtlink.de/HomoSapiens4

 

Zweite Erde dringend gesucht:

http://sho.rtlink.de/zweiteErde

http://sho.rtlink.de/dritteErde

 

Wobei der Mars ja mittels Terraforming in eine zweiten Erde verwandelt werden könnte und damit die Probleme der Erde, bzw. der Menschen, ja gelöst wären………………..