Der "Fernweh-Park" in Hof (Oberfranken)

Keine Antworten
User offline. Last seen 4 Tage 14 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Europaweit einmaliges Friedensprojekt

Der Hofer Fernweh-Park "Signs of Fame" (der Einfachheit halber "Fernwehpark" geschrieben), errichtet an einem magischen Datum, am 9. November 1999 – 10 Jahre nach dem Fallen der Mauer – steht für GRENZENLOSE FREIHEIT und für VÖLKERVERSTÄNDIGUNG. Er ist ein multikulturelles und völkerverbindendes, europaweit einmaliges Langzeitprojekt für Frieden und Zusammengehörigkeit aller Völker und Nationen!

Er nimmt, über alle weltanschaulichen Grenzen hinweg, eine klare Position gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus ein und setzt ein Zeichen für Toleranz gegenüber Mitmenschen und eine weltoffene Bundesrepublik.

So steht das Projekt für das friedliche Zusammenleben aller Völker und Nationen, steht gegen Antisemitismus, gegen Rechtsextremismus und nimmt teil an der Aktion "Kein Platz für Rassismus".

Im Fernweh-Park wird mit Ortsschildern die Welt auf einen Punkt projiziert: Unter den "Schildern aus aller Welt" sollen "Menschen aller Welt" ein Zeichen für Frieden und Zusammengehörigkeit setzen, egal welcher Hautfarbe, Religion oder politischer Weltanschauung.

Stellvertretend für die Grundaussage des Projekts steht dabei der in vorderster Schilderfront angebrachte Globus mit dem Slogan "for a peaceful world".

Der Fernweh-Park ist PATE der Wunsiedler Hauptschule "Schule gegen Rassismus - Schule mit Courage".

Der Fernweh-Park steht zudem für die Erhaltung unseres Blauen Planeten ERDE. Der verantwortungsvolle Umgang mit den Lebensräumen der Menschen mit ihren Landschaften, Meeren, Flüssen, Seen und Wäldern, Flora und Fauna muß oberstes Gebot der Lebensphilosophie des Spezies Mensch sein. Deshalb plädiert der Fernweh-Park auch für erneuerbare Energien, für eine atomfreie Welt.

Der Fernweh-Park, überparteilich und kommerzfrei, basiert auf Idealismus, setzt Zeichen, ruft zum Nachdenken auf, mischt sich ein, zeigt Flagge.

http://www.fernweh-park.de/deu/index.htm