Buchvorstellung zu dem Namen Pechstein/Bechstein und familiäre Spurensuche

Keine Antworten
User offline. Last seen 2 Wochen 5 Tage ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 11.05.2009
Beiträge: 12

Hallo,
ich betreibe seit einigen Jahrzehnten Ahnenforschung, die mich auch auf die Pfade
der Namensforschung hinsichtlich meines Nachnamens Pechstein und seines Pendant
Bechstein führte. Ich wollte doch wissen, wie und wo der Name Pechstein/Bechstein
entstanden ist und er erstmalig erwähnt wurde.
In einem kleinen Buch/E-Book mit dem Titel
"Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über'Pechstein' nach"
(116 S.)habe ich nun die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst:
Wie ich zur Ahnenforschung kam, welche Fehler ich als Neuling dabei machte, spreche
über meine Meinung zu sozialen und politischen Rahmenbedingen, mit denen unsere
Vorfahren klarkommen mussten, und wie ich dann mich mit dem Familiennamen beschäftigte:
Herkunft, Ersterwähnungen (hier habe ich neue Erkenntnisse gefunden, die bisher nicht
in den Namenbüchern stehen), bedeutende Personen mit dem Namen und Anekdoten bis hin zu
kleinen Stammbäumen von Familien aus Sachsen (hinweise zu Max und Claudia Pechstein),
Thüringen(Carl, Matthäus und Ludwig Bechstein), Franken und B-W.
Ein wichtiger Teil dabei ist die Beschreibung von Landschaften, dem Mineral, einen
köstlichen Wein, der Pechbrennerei usw., wo auch das eine oder andere den Namen
Pechstein trägt.
Ergänzt wird das Buch mit Anekdoten und vielen historischen Fotos von Vertretern
sächsischer Familien (meist Region Geithain, Borna).
Bestimmt interessiert es auch diejenigen, die die Namen in der Familie oder unter den
Vorfahren haben. Aber auch vielleicht Anregungen suchen, einen Namen zu erforschen
oder sich mit dem Gedanken tragen mit der Familienforschung zu beginnen.
Gerade jetzt eine Gelegenheit, dass Buch als individuelles Geschenk für den Gabentisch
eines an Geschichte oder der Namenforschung Interessierten zu erwerben.
Eine Leseprobe finden Sie u. a. hier:
https://www.amazon.de/Pechstein-dachte-%C3%BCber-nach-Gedankenspiele/dp/3746012961/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1510648711&sr=8-1&keywords=ein+pechstein+auf+dem+pechstein+sa%C3%9F
Beantworte gerne Fragen, auch unter PN.
Ich wünschen allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit!
Gerd

Beitrag ist mit Admin abgestimmt.