Familienname Vater

8 Antworten [Letzter Beitrag]
Vat
User offline. Last seen 5 Jahre 8 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 08.10.2014
Beiträge: 4

Guten Tag zusammen,

 

ich bin auf euer Forum gestoßen, weil ich mich seit 2 Jahren, mit unserem Familien- Stammbaum befasse.

Mittlerweile habe ich 250 Personen, in 72 Familien zusammengetragen und angelegt.

 

Unsere Ursprünge, soweit ich sie bisher zurückverfolgen konnte, liegen im Nachnamen Vater (Region Querfurt) und Ruby (Region Brzezina in Schlesien).

Wobei ich annehme, dass der Nachname Vater auch aus Schlesien stammt.

Nun würde ich gern wissen, welche Bedeutung die Nachnamen haben und, wenn möglich, woher diese beiden Nachnamen stammen.

Die Forenregeln habe ich gelesen.

  • Wenn du eine Frage zur Bedeutung eines Namens hast, beschränk dich bitte auf einen Namen pro Anfrage (es sei denn, es geht um Namen, die miteinander verwandt sind.)

Ich möchte aber nicht 2 Threads aufmachen, da die Namen ja miteinander verwandt sind.

Falls noch Angaben fehlen oder ich doch noch einen zweiten Thread aufmachen soll, bitte kurz bescheid geben.

Vielen lieben Dank vorab & Grüße

Vat

User offline. Last seen 3 Tage 3 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1923

[quote=Vat]

Guten Tag zusammen,

 

ich bin auf euer Forum gestoßen, weil ich mich seit 2 Jahren, mit unserem Familien- Stammbaum befasse.

Mittlerweile habe ich 250 Personen, in 72 Familien zusammengetragen und angelegt.

 

Unsere Ursprünge, soweit ich sie bisher zurückverfolgen konnte, liegen im Nachnamen Vater (Region Querfurt) und Ruby (Region Brzezina in Schlesien).

Wobei ich annehme, dass der Nachname Vater auch aus Schlesien stammt.

Nun würde ich gern wissen, welche Bedeutung die Nachnamen haben und, wenn möglich, woher diese beiden Nachnamen stammen.

Die Forenregeln habe ich gelesen.

  • Wenn du eine Frage zur Bedeutung eines Namens hast, beschränk dich bitte auf einen Namen pro Anfrage (es sei denn, es geht um Namen, die miteinander verwandt sind.)

Ich möchte aber nicht 2 Threads aufmachen, da die Namen ja miteinander verwandt sind.

Falls noch Angaben fehlen oder ich doch noch einen zweiten Thread aufmachen soll, bitte kurz bescheid geben.

Vielen lieben Dank vorab & Grüße

Vat

 

 

hallo,

zur Bedeutung des NN VATER:

Vater aus dem mittelhochdeutschen vater = Vater. Diente zur Unterscheidung von anderen Fam-Mitgliedern und wurde so zum Familiennamen.1276 schon als Vather erwähnt. Aber auch die "alten" Schreibweisen Fader, vadder.  ca 11560 Einträge sind in 338 Landkreisen anzutreffen, relativ am häufigsten im Raum Kaufbeuren, absolut am meisten Einträge in Berlin.

Gruss weste

Vat
User offline. Last seen 5 Jahre 8 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 08.10.2014
Beiträge: 4

Hallo weste,

 

zuerst einmal; Vielen Dank, für dein Antwort.

Diesen Eintrag lese ich auch immer wieder, auf den einschlägigen "Namensherkunft/ Namensverteilungs- Websites"

Ich habe auch schon einmal gelesen, dass sich der NN Vater, von "Pater" >> "Pfarrer" ableiten könnte - finde dazu aber leider nichts mehr.

Die Sache, mit:

"Diente zur Unterscheidung von anderen Fam-Mitgliedern und wurde so zum Familiennamen."

verstehe ich auch nicht so richtig. Väter gab es ja in jeder Familie. Evtl. kann mir das nochmal jemand genauer erklären oder hat noch detailiertere Informationen zur Herkunft.

 

Danke vorab & Gruß

Vat

User offline. Last seen 3 Tage 3 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1923

[quote=Vat]

Hallo weste,

 

zuerst einmal; Vielen Dank, für dein Antwort.

Diesen Eintrag lese ich auch immer wieder, auf den einschlägigen "Namensherkunft/ Namensverteilungs- Websites"

Ich habe auch schon einmal gelesen, dass sich der NN Vater, von "Pater" >> "Pfarrer" ableiten könnte - finde dazu aber leider nichts mehr.

Die Sache, mit:

"Diente zur Unterscheidung von anderen Fam-Mitgliedern und wurde so zum Familiennamen."

verstehe ich auch nicht so richtig. Väter gab es ja in jeder Familie. Evtl. kann mir das nochmal jemand genauer erklären oder hat noch detailiertere Informationen zur Herkunft.

 

Danke vorab & Gruß

Vat

 

 

hallo,

zuerst mal >Diente zur Unterscheidung.... Ich habe das so gemeint: z.B. "Vater Müller" >>>>NN Vater;          bzw. als Gegenteil "Müllers Sohn">>>>NN Sohn. Klar gibt es in jeder Familie Väter aber zur Unterscheidung der beiden Generationen gab es dann den "Vater Müller" und den "Sohn vom Müller".

Ich zitiere noch den Namensduden: PATER 1. Aus der Zeit des Humanismus stammende Übersetzungdes dt. Familiennamens "Vater" ins Lateinische. 2. Übername zu mittelniederdst. pater = Geistllicher .

Gruss weste

 

User offline. Last seen 4 Tage 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Vat schrieb:

Guten Tag zusammen, ich bin auf euer Forum gestoßen, weil ich mich seit 2 Jahren, mit unserem Familien- Stammbaum befasse. Mittlerweile habe ich 250 Personen, in 72 Familien zusammengetragen und angelegt. Unsere Ursprünge, soweit ich sie bisher zurückverfolgen konnte, liegen im Nachnamen Vater (Region Querfurt) und Ruby (Region Brzezina in Schlesien). Wobei ich annehme, dass der Nachname Vater auch aus Schlesien stammt. Nun würde ich gern wissen, welche Bedeutung die Nachnamen haben und, wenn möglich, woher diese beiden Nachnamen stammen.

Die Forenregeln habe ich gelesen: Wenn du eine Frage zur Bedeutung eines Namens hast, beschränk dich bitte auf einen Namen pro Anfrage (es sei denn, es geht um Namen, die miteinander verwandt sind.)

Ich möchte aber nicht 2 Threads aufmachen, da die Namen ja miteinander verwandt sind.

(Falls noch Angaben fehlen) oder ich doch noch einen zweiten Thread aufmachen soll, bitte kurz bescheid geben. Vielen lieben Dank vorab & Grüße Vat

 

Hallo,

Weste hat ja bereits das Meiste dazu ausgeführt.

In D finden sich zum Namen VATER rund 1300 Einträge, in 338 vers. Landkr.. In der CH sind es rund 200 Einträge. In A rund 90 Einträge. In Polen findet man rund 5 Einträge.

In  I, F, BE den NL und LX sind keine Einträge verz..

Lateinisch Pater bt. wörtlich übersetzt= Familienvater; Vater (väterlich) uä.. Das WORT bezieht sich offenbar (auch) auf die gesellschaftliche Stellung des Vaters. Z.B. als Hausherr und Herr über die (Gross) Familie. Vater bezieht sich auch auf das Adjekt. väterlich. Die genaue Etym. von Vater kann jedoch nicht mit 100% Sicherheit erläutert werden.

Im Ital. Padre, griech.= patér, ahd. fater, as. fadar, altnord. fadir (faðir), got. fadar, afr. feder, indogerm. patèr, altindisch pitâ usw..

Bis ca. in 17. Jh. fand man noch oft die Schreibweise Vatter (auch bei Luther).

Auch es kann sich bei Vater auch um einen Schreibweise des sehr alten dt. Rufnamen Fader (ca. 8 Jh.) i.S.v. väterlich, handeln.

 

Zum Namen Ruby:

Die Forenregeln habe ich gelesen. Wenn du eine Frage zur Bedeutung eines Namens hast, beschränk dich bitte auf einen Namen pro Anfrage (es sei denn, es geht um Namen, die miteinander verwandt sind.)

(Falls noch Angaben fehlen) oder ich doch noch einen zweiten Thread aufmachen soll, bitte kurz bescheid geben.

Eine Etym.- Verwandtschaft zum FAMILIENNAMEN  Vater liegt nicht vor, da Ruby eine andere Etym. hat.

In Polen findet man zum Namen Ruby noch rund 20 Einträge. Der Name ist jedoch noch in anderen Ländern verz. und hat eine unters. Etym.. Wenn Du die Etym. dazu wissen möchtest (Schlesien), erstelle bitte eine neue Anfrage. Oder, wenn Du mit der Etym. des Namens (aus Schlesien) zufrieden bist, bediene Dich der Funktion Suchen (als da bei den Forenregeln auch steht: Bevor du einen neuen Beitrag verfasst, schau bitte über die Suche (Lupe oben rechts), ob ein ähnliches Thema bereits diskutiert wurde).

Vat
User offline. Last seen 5 Jahre 8 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 08.10.2014
Beiträge: 4

Hallo weste, hallo Tarzius

 

nochmals Vielen Dank, für eure Antworten.

Ich finde das alles sehr Interessant und kann mir über die Herkunft meines Familiennamens schon langsam ein Bild machen. Jetz verstehe ich auch das Theme, mit der Unterscheidung von anderen Fam-Mitgliedern. Danke dafür! 

Zum Namen Ruby suche ich nochmals im Forum. Wenn ich nichts finde würde ich natürlich, wie besprochen, noch eine neue separate Anfrage starten.

 

Danke und einen schönen Sonntag

Vat

User offline. Last seen 4 Tage 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Vat schrieb:

Hallo weste, hallo Tarzius, nochmals Vielen Dank, für eure Antworten.

Ich finde das alles sehr Interessant und kann mir über die Herkunft meines Familiennamens schon langsam ein Bild machen. Jetz verstehe ich auch das Theme, mit der Unterscheidung von anderen Fam-Mitgliedern. Danke dafür! 

Zum Namen Ruby suche ich nochmals im Forum. Wenn ich nichts finde würde ich natürlich, wie besprochen, noch eine neue separate Anfrage starten.

Danke und einen schönen Sonntag

Vat

 

Hallo Vat,

zu RUBY:

http://www.onomastik.com/rubisch.php

Diese Etym. gilt jedoch "nur" für Schlesien bzw. Polen und es handelt sich um einen mundarliches Wort. Was Polen bzw. Schlesien betrifft, so fällt eine Etym. zu Rubin weg. Die Schreibweise Rubisz stammt aus jüngerer Zeit als die Schreibweise Ruby. Bedenke jedoch, dass der Name Ruby, und weiteren Schreibweisen, in Frankreich, auch rund 1900 mal Eintragen ist.

Vat
User offline. Last seen 5 Jahre 8 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 08.10.2014
Beiträge: 4

Hallo Tarzius,

 

das müsste/ könnte passen. smiley

Meine Oma ist eine geb. Ruby aus Brzezina / Breschine (Sanden ab 1937), in Schlesien. 

Deren Eltern sind auch von dort. Aber Ihre Großeltern habe ich leider nur noch namentlich vorliegen.

Die Vornamen und Nachnamen der Großeltern klingen aber nicht französisch - denke ich. 

 

Vielen Dank

Vat

 

Auszug Stammbaum

User offline. Last seen 4 Tage 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Vat schrieb:

Hallo Tarzius, das müsste/ könnte passen. smiley Meine Oma ist eine geb. Ruby aus Brzezina / Breschine (Sanden ab 1937), in Schlesien.  Deren Eltern sind auch von dort. Aber Ihre Großeltern habe ich leider nur noch namentlich vorliegen. Die Vornamen und Nachnamen der Großeltern klingen aber nicht französisch - denke ich.  Vielen Dank Vat

 

Hallo Vat,

Die Vornamen und Nachnamen der Großeltern klingen aber nicht französisch - denke ich.

Da bin ich ganz Deiner Meinung. Vorallem auch, weil Dir ja Kenntnisse über die Hk. Deiner Vorfahren vorliegen.