Polnische Familiennamen - Kinder mit dem Namen der Mutter?

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 3 Tage 2 Stunden ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 07.08.2019
Beiträge: 2

Hallo

Ich melde mich aus Kiel.

Seit 20 Jahren versuche ich meine Vorfahren zu erforschen.

Nun bin ich wieder bei meinem Nachnamen DOLATA angekommen.

Im 18. und 19. Jh. waren meine Vorfahren katholisch und lebten in Posen in und um die Stadt Ostrowo / Wielk. Dort lassen sich meine DOLATA bis in die erste Hälte des 18. Jh. zurückverfolgen. 

Im 19. Jh. wurde die Familie wohl durch Heirat evangelisch. Als preussische Offiziere kamen sie nach Wiesbaden.

Laut Familienüberlieferung soll die Familie aus dem Littauischen stammen. Ein Nachweis dafür wird sich aber wahrscheinlich nicht mehr finden lassen.

In dem Gebiet um Ostrowo habe ich den ältesten Dolata in Dobberschütz ( Dobrzyca ) gefunden ( geb. um 1605 ).

Ein weiterer Dolata-Stamm aus dem Ende des 17. Jh. ist mir aus Konary bekannt.

Desweiteren einige vereinzelte Familie DOLATA ( DOLEATOR ), alle in Posen.

Ein französischer Forscher, der die DOLATA in Konary zusammengetragen hat, lässt leider seit 15 Jahren alle Anfragen in allen Spachen unbeantwortet.
Die reinen Fakten liessen sich durch das Lesen der Kirchenbücher bestätigen. Das ist aber nicht mein eigentliches Anliegen.

In dieser Familie wird der älteste Vorfahre angegeben mit

Maciej Konieczny, geb. um 1665.
Seine Söhne  u. a.

Michał Konieczny vel Marek, oo Lychanka.
Dessen Kinder:
- Bartłomiej Marek vel Duda oo Przewoźna
- Marcin Markowiak oo Anna DOLATA!
Szymon Konieczny oo Owczarzanka
Dessen Sohn:
Jan Konieczny vel DOLATA oo Przewoźna
Seine Kinder heißen alle DOLATA.

Meine Frage nun ist, wie und ob diese Wechsel ( Konieczny - Mark - Duda - Dolata ) des Familiennamen zu Stande kommen, bzw. möglich sind.

MfG Emil Dolata
 

User offline. Last seen 1 Woche 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Emil Dolata schrieb:

Hallo, Ich melde mich aus Kiel. Seit 20 Jahren versuche ich meine Vorfahren zu erforschen. Nun bin ich wieder bei meinem Nachnamen DOLATA angekommen.

Im 18. und 19. Jh. waren meine Vorfahren katholisch und lebten in Posen in und um die Stadt Ostrowo / Wielk. Dort lassen sich meine DOLATA bis in die erste Hälte des 18. Jh. zurückverfolgen. 

Im 19. Jh. wurde die Familie wohl durch Heirat evangelisch. Als preussische Offiziere kamen sie nach Wiesbaden.

Laut Familienüberlieferung soll die Familie aus dem Littauischen stammen. Ein Nachweis dafür wird sich aber wahrscheinlich nicht mehr finden lassen.

In dem Gebiet um Ostrowo habe ich den ältesten Dolata in Dobberschütz ( Dobrzyca ) gefunden ( geb. um 1605 ).

Ein weiterer Dolata-Stamm aus dem Ende des 17. Jh. ist mir aus Konary bekannt.

Desweiteren einige vereinzelte Familie DOLATA ( DOLEATOR ), alle in Posen.

MfG Emil Dolata

 

Hallo Emil

Für Fragen zur Genealogie (Familienforschung) wende Dich bitte an ein Genealogie-Forum.

In D ist der Name Dolata rund 200 mal verz..

Dolata ist ein polnischer Familienname. Eine weitere Schreibweise ist Dolatta und/oder Dolatowski. Der Name leitet sich von polnisch dolatać= fliegen, ab.

Möglich ist auch eine preuss./-litauisch Etymologie. Zu/von dolys =Kuh, Ochse.

User offline. Last seen 3 Tage 2 Stunden ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 07.08.2019
Beiträge: 2

Hallo Tarzius

Zur Frage der Herkunft und der Bedeutung gibt es verschiedene Ansätze, um die es mir aber nicht geht, weil die Quellenlage zu dünn ist.

Ich habe die Hoffnung, dass mir jemand erklären kann, warum und unter welchen Bedingungen der Sohn eines Konieczniak MAREK genant wird und dessen Sohn wiederum DUDA.
Oder sein Bruder Thomas mit samt Nachfahren DOLATA.

Gruß

 

Hallo Emil

Für Fragen zur Genealogie (Familienforschung) wende Dich bitte an ein Genealogie-Forum.

In D ist der Name Dolata rund 200 mal verz..

Dolata ist ein polnischer Familienname. Eine weitere Schreibweise ist Dolatta und/oder Dolatowski. Der Name leitet sich von polnisch dolatać= fliegen, ab.

Möglich ist auch eine preuss./-litauisch Etymologie. Zu/von dolys =Kuh, Ochse.

[/quote]