Zusammenhang schottisch "mac" und polnisch "ek" = Sohn des

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 38 Wochen 4 Tage ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 30.12.2019
Beiträge: 1

Hallo !

Mein Name ist Zurek, auf polnisch Żurek geschrieben. Zurek bedeutet z.B.  "Sohn des Żur"

Das "ek" im Namen dient auch als Verkleinerungsform, so dass Zurek "der kleine Zur, oder Sohn des Zur" bedeuten kann.

Nun konzentrierten sich meine Namensforschungen immer auf Schlesien und Polen, was ja auch logisch erscheint. Erstaunlicherweise aber ergab  eine ethnische DNA Analyse als Herkunftsgebiet "Schottland" Die slawischen Marker sin völlig unbedeutend ! Ein schottischer Forscher vermutet einen Zusammenhang, zumal er angab, dass sich im MA in den kriegerichen Zeiten über 20.000 Schotten im  damaligen "Deutschland" aufhielten. Der Aufenthalt der Schotten in Deutschlland ist durch ein Buch belegt. Hat jemand eine Idee, ob meine Vermutung zutreffend sein könnte ?

 

Mit freundlichem Gruß

 

Werner Zurek

User offline. Last seen 4 Stunden 16 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

wernerz schrieb:

Hallo !

Mein Name ist Zurek, auf polnisch Żurek geschrieben. Zurek bedeutet z.B.  "Sohn des Żur"

Das "ek" im Namen dient auch als Verkleinerungsform, so dass Zurek "der kleine Zur, oder Sohn des Zur" bedeuten kann.

Nun konzentrierten sich meine Namensforschungen immer auf Schlesien und Polen, was ja auch logisch erscheint. Erstaunlicherweise aber ergab  eine ethnische DNA Analyse als Herkunftsgebiet "Schottland" Die slawischen Marker sin völlig unbedeutend ! Ein schottischer Forscher vermutet einen Zusammenhang, zumal er angab, dass sich im MA in den kriegerichen Zeiten über 20.000 Schotten im  damaligen "Deutschland" aufhielten. Der Aufenthalt der Schotten in Deutschlland ist durch ein Buch belegt. Hat jemand eine Idee, ob meine Vermutung zutreffend sein könnte ?

 

Mit freundlichem Gruß

 

Werner Zurek

Hallo

Etym.: von poln. żur= saure Mehlsuppe, Sauerteigsuppe.  Mit dem Suffix -ek, einged. -eck. Belegt im Jahre 1522.

Weiteres dazu KOPIE AUS genwiki: Ohne Gewähr!!!

Hk.: Westpreußen, Posen, Neumark, Schlesien, Ostpreußen, Memelland, Litauen, Polen.

preußisch-litauisch „zuras, žiuras“ = Uhu, Eule

 „surekti“ = das Aufschreien des Habichts

 „žiurkštai“ = Gestrüpp, Gesträuch

  „žiurkause“ = gelber Himmelsschlüssel, Primel, Vergissmeinnicht

   „šiurys“ = Moos

   „šiuras“ = Winterschachtelhalm

    prußisch „surus“ = feucht, klamm

   „suras“ = sauer, scharf, bitter, salzig

    nehrungs-kurisch „surs“ = herb, sauer

    preußisch-litauisch „surugti“ = das Sauerwerden von Milch

   „žiure“ = Haferbrei

 

Siehe/lese dazu auch:

https://www.onomastik.com/search/node/Zurek