Neuherz

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 6 Jahre 13 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 15.07.2013
Beiträge: 5

Guten Abend an den/die Wissenden :-)

Ich bin auf der Suche nach der Bedeutung und eventuell auch der Stammregion unseres Familiennamens Neuherz.

Soweit ich durch einige Internetbekanntschaften bisher herausfinden konnte, soll der Name wohl aus dem jetzigen Mittel- oder Norddeutschland stammen und soll sich dann über das Burgenland/Oststeiermark stark nach Österreich/Ungarn/Schweiz ausgebreitet haben.

Ich denke nur, er wird wohl nicht "das neue Herz" bedeuten. Und es wird vielleicht ein zusammengeschriebener Doppelname sein?

Vielen Dank,

LG, ChriZN

P.S.: Ich werde noch zwei andere Familiennamen anfragen.

User offline. Last seen 3 Jahre 45 Wochen ago. Offline
engagiertModerator
Beigetreten: 15.11.2010
Beiträge: 136

Hallo und willkommen an Board!

Zu Neuherz finde ich in Deutschland nur ca. 15 Einträge, die allesamt lokal eng begrenzt sind:Landkreis Main-Spessart. Je nach Quelle gibt es noch wenige weitere verstreut in West- und Süddtl.
In der Schweiz scheint es ebenso einige Versprengte zu geben.

"Herz" als Name kann verschiedene Ursprünge haben. Zum einen geht es wohl wirklich um die Charaktereigenschaft und führte zu Familiennamen wie Fromm-, Gut-, Lieb-, Hochherz.
Denkbar als Basis für einen Familiennamen Herz wäre auch ein Personenname Herzo.
Oder auch eine Herkunft von "Hirz" (Hirsch) ist unter Umständen möglich.

Ohne weitere konkrete Anhaltspunkte werde ich mich da leider nicht festlegen können. Vllt. hilft es dir dennoch erst einmal weiter?

LG

User offline. Last seen 6 Jahre 13 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 15.07.2013
Beiträge: 5

Hallo Thomas,
vielen Dank vorerst. Auf "Hirz" wäre ich bis dato noch nicht gekommen. Aber auch spannend. Das "Neu" lässt ja wahrscheinlich auf "Zugereist" in irgendwo schließen.

Ich werde weiterforschen, vielleicht lässt sich ja eine Abstammung feststellen. Die meisten "Neuherz" sind in der Region Burgenland/Oststeiermark. Teilweise auch noch recht direkt verwandt.

Wenn ich mehr weiß, werde ich es hier vermerken.

LG, ChriZN

User offline. Last seen 3 Tage 14 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4555

ChriZN schrieb:

Guten Abend,  Ich bin auf der Suche nach der Bedeutung und eventuell auch der Stammregion unseres Familiennamens Neuherz. Soweit ich durch einige Internetbekanntschaften bisher herausfinden konnte, soll der Name wohl aus dem jetzigen Mittel- oder Norddeutschland stammen und soll sich dann über das Burgenland/Oststeiermark stark nach Österreich/Ungarn/Schweiz ausgebreitet haben.Ich denke nur, er wird wohl nicht "das neue Herz" bedeuten. Und es wird vielleicht ein zusammengeschriebener Doppelname sein? Vielen Dank, LG, ChriZN

 

Hallo,

dass der Name aus Deutschland stammen soll, glaube ich schon mal gar nicht. Dem wiedersprechen unteranderem auch die Einträge bei den Mormonen.

In Österreich sind es  rund 170 Einträge. Die Meisten davon in Feldbach bzw. in der Steiermark.

Gerade mal rund 20 Einträge sind in D zum Namen NEUHERZ verz..

Möglich ist (jedoch denke ich nicht sehr wahrscheinlich) Neuhert, Neuhertz, Neuherz, usw. gehen auf den Namen alten Namen NIVIARD bzw. Neuhard(t) zurück. Erweitert findet man dann auch Formen wie NEUNHER(T)Z usw..

Aber die meisten Einträge sind ja in der Steiermark verz. (Feldbach). Feldbach ist die Bezirkshauptstadt des politischen Bezirkes Südoststeiermark im Südosten der Steiermark. Ganz in der "Nähe" von Feldbach liegt Graz. NEUHART ist ein (heutiger) Ortsteil von Graz. So ist es möchlich das Neuherz ein Hkn. zum ON Neuhart ist.

Denn Name Neuherz kann auch auf einen Flurnamen hinweisen. Neuherz zu/wie Neuhert bzw. eben dann Neuhart. Und der Flurname - hart, auch eben -hert weisst auf einen Bergwald hin; einen bewaldeter Hang. Weitere Formen sind z.B. auch -harz.

Nun noch die Meinung von einem Namenexperten aus Deutschland, H. Thomsen, zu Namen NEUNHERZ:

Ich habe Dir den ganzen Text,  kopiert; f. den Fall, dass es sich bei Neuherz um eine Form von NEUNher(t)z halten sollte.

Magdalenas Namen gebender Vorfahr war ein Neuner, das heißt: Er war Mitglied eines Neunerkollegiums. Das hatte in vielen Orten eine schiedsrichterliche Funktion, zum Teil auch die niedere Gerichtsbarkeit. Über den Landfrieden am Rhein waren im 14. Jahrhundert bei streitigen Sachen die "Nüner" gesetzt. Unentbehrlich waren die Neuner als Richter beim allseits beliebten Scheibenschießen. Da die Mitglieder des Neunerkollegiums meist auf Lebenszeit gewählt wurden, blieb der Name Neuner an ihnen haften und wurde vererbt. Etwa 3500 heißen heute Neuner, dazu etwa 300 Neuner(d)t.

Die etwa 100 Neunei(y)er hatten eine entsprechende Abgabeverpflichtung gegenüber ihrer Grundherrschaft. Neunherz (etwa 100 Mal) bezeichnet einen besonders Tapferen. Ast (etwa 2300 Mal) war Neckname für den Holzfäller und Neunast (etwa 100 Mal) wohl ein ganz besonders wackerer Hacker. Neunfinger (etwa 50 Mal) benennt nur einen Verlust, aber die Neunteufel, niederdeutsch: Neundeubel (etwa 70 Mal), müssen ganz besondere Kaliber gewesen sein, ebenso die Neunübel (etwa 50 Mal). Etwa 20 haben sich wohlweislich zu Neunobel aufgehübscht.

In Grimms "Deutschen Sagen" wird von einem Grafen Uffo erzählt, der den Traum hatte, seine Gattin habe während seiner langen Abwesenheit neun Kinder geboren. Zurückgekehrt, stellte er fest, dass sie neun Kirchen gestiftet hatte. Aber natürlich nicht am selben Ort. Deshalb gehören die Familiennamen Neu(e)nkirchen, Neu(e)ndörfer, Neu(e)nhäuser, Neu(e)nhöfer und so weiter nicht hierher. Zitat Ende.

Möglich, dass der Name aus Tschechien stammt. Bei NEUHERZ kann es sich (evtl.!) um einen Hkn. zum ON Neu-Hart  bzw. Nově Hobzi handeln. Siehe/lese dazu:

http://www.suedmaehren.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=39:ortsnamensver&lang=de

Die Gemeinde Staré Hobzí besteht aus den Ortsteilen Janov (Johannihof), Nové Dvory (Neuhof), Staré Hobzí (Alt Hart), Nové Hobzí (Neu Hart) und Vnorovice ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Star%C3%A9_Hobz%C3%AD

Im Allgemeinen bin ich pers. der Meinung, dass es sich um einen eingedt. Namen handelt. Genaueres wirst Du nur mittel pers. Ahnenforschung herausfinden. Denn die Meisten Einträge bei den Mormonen stammen aus Ungarn. Jedoch man beachte wo diese Orte liegen.

Wobei ich kann mich auch irren. Deutsch-polnische Beziehungen in Geschichte und Gegenwart:

Siehe auch: Heydel, Maria: NeuNhertz (Neicherc, Neinhertz, Neunherc, Neunherz, Neun-Hertz,Georg Wilhelm Joseph (1689-1749). In: Slownik artystöw ……………….

Georg Wilhelm NeuNhertz (auch: Georg Wilhelm Josef Neunhertz; * getauft 11. Mai 1689 wohl in Breslau; † 24. Mai 1749 in Prag) war ein deutscher Kirchenmaler, Zeichner und Kupferstecher…….

http://sho.rtlink.de/Neunhertz

http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Wilhelm_Neunhertz

NeuNherz: Johannes N. wurde am 16. August 1653 zu Waltersdorf bei Kupferberg in Schlesien geboren, wo sein Vater Weber und Handelsmann war. Dieser siedelte, als die Glaubensbedrückung der Evangelischen immer unerträglicher wurde, 1666 nach Lauban in der Oberlausitz über,…….

http://de.wikisource.org/wiki/ADB:Neunherz,_Johannes

User offline. Last seen 6 Jahre 13 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 15.07.2013
Beiträge: 5

Hallo Tarzius,
vielen Dank für die sehr ausführliche Information.
Werde mich da reinlesen. Neuhart in Graz kenne ich. Da hätte ich nur keinen Zusammenhang gesehen.

LG, ChriZN

User offline. Last seen 4 Jahre 17 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 23.06.2015
Beiträge: 1

Sehr interessant hier mitzulesen. :-) bin auch gerade dabei ein bisschen zu forschen. LG

User offline. Last seen 4 Wochen 6 Tage ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 16.09.2019
Beiträge: 1

Hallo

Und habt ihr vl. noch mehr erforschen können?
Bin auch ein Neuherz und wie solls anders sein, in der Südost Stmk aufgewachsen :)