Molitor

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 7 Jahre 9 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 15.03.2011
Beiträge: 10

Guten Abend ,

was bedeutet der Nachname "Molitor" ?

Ich habe hier in diesem Forum nach Molitor bereits gesucht uns es wird darauf hingewiesen,das es wohl aus dem lateinischen kommt und Müller bedeutet.Ist das richtig ?

Die Familie wohnt in Oberfranken und Wir wären sehr dankbar über jede
weitere Information.

Vielen Dank für Eure Mühen

User offline. Last seen 1 Woche 21 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Ambjorn wrote:Guten Abend ,

was bedeutet der Nachname "Molitor" ?

Ich habe hier in diesem Forum nach Molitor bereits gesucht uns es wird darauf hingewiesen,das es wohl aus dem lateinischen kommt und Müller bedeutet.Ist das richtig ?

Die Familie wohnt in Oberfranken und Wir wären sehr dankbar über jede
weitere Information.

Vielen Dank für Eure Mühen

Hallo,

G.G. (f. D) zum Namen Molitor: wurden 1958 Einträge gefunden und in 256 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 5216 Namensträger zu erwarten. Damit tritt der Name überdurchschnittlich häufig auf. Die Meisten in HE und RP.

"Ja", Molitor= Müller. Der Fam. Nam. Molitor ist eine aus der Zeit des Humanismus stammende Übersetzung/INTERPRETATION für Müller.

Durch die Hochschätzung der klass. Sprachen im Humanismus kam von Italien her in "gebildeten Kreisen" die Mode auf, seinen Namen zu latinisieren. Manchmal waltete dabei grosse Phantasie. Unteranderem wurde da auch Hüssgen (Häuschen) als Hausschein gedeutet und mit Oekolampadius übersetzt. Viele dieser Humanistennamen gingen verloren, andere wiederum blieben bis in heutige Zeit erhalten.

Molitor, auch Mollidor ="Rück-Übersetzung"/Angleichung aus mlat. Multor. (Erbauer, Unternehmer usw..)

Müller, Möller, Miller(engl.) Miller auch= schwäb.- bayr. bzw. obd., des Weiteren Mulner, Mulnaer, Molnere, Muiller, Müllerchen, Müllerke, Mollers, Moehler, Mühlner, usw..

Berufsname zu mhd. mülnaere (muelner), mnd. molner, moler, moller.

Lat. molinarius= Müller. (lat. molina, ahd, muli= Mühle)

1284 Molner, 1364 Mulner, 1391 Muller, 1400 Moller, 1418 Müller usw..

In Zusammensetzungen nach der (auch Standort) Mühle: Dorfmüller, Sägemüller, Bergmüller/Bergmiller, Kornmüller, Feldmüller usw..

User offline. Last seen 21 Wochen 4 Tage ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 23.03.2019
Beiträge: 1

Hallo,

ich heiße auch Molitor und kenne aus meiner Familie die Überlegungen zu der Herkunft von Müller über Latinisierung. Allerdings habe ich in meinem Stowasser (Latein Wörterbuch) das Nomen Molitor entdeckt und es bedeutet Gründer, Urstifter, Erbauer, ... Das kann man auch einfach online über ein Latein Wörterbuch nachsehen. Es bedeutet dann auch mal etwas wie Autor oder sogar Schöpfer ;)

Haben Sie noch etwas zum Ursprung des Namens herausgefunden?