'Pestotnik' aus Schlesien?

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 5 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 02.06.2005
Beiträge: 2

Hi!

 

Hat jemand eine Idee, was der Familienname "Pestotnik"' bedeuten könnte?

Er kommt wahrscheinlich aus Schlesien.

TIA und viele Grüße

Harald

--

Ein Auberginenrezept für Menschen, die bisher immer dachten,

dass sie keine Auberginen mögen:

https://www.effenberg.de/imam-bayildi.php

User offline. Last seen 3 Tage 2 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4586

heffenberg schrieb:

Hi! Hat jemand eine Idee, was der Familienname "Pestotnik"' bedeuten könnte? Er kommt wahrscheinlich aus Schlesien. TIA und viele Grüße Harald

 

Hallo,

rund 10 Einträge sind in D zum Namen Pestotnik verz. (NI und NW)

Die Etym. des Namens ist nicht mit Sicherheit geklärt. Vermutlich Pestotnik (mit –Suffix –nik) zu wie Pestak. Dieser vom poln. App. pestak= (Apfel) Kern, (Kirsch) Kern.

Der Name Pestak ist in PL rund 1700 mal verz..

 

In A rund 20 Einträge (PISTOTNIK). Der Name Pestotnik ist jedoch auch in Slowenien verz..

Siehe/lese dazu: Imenoslovje in etimologija imen (z..Dt.= Onomastik und Etymologie der Namen): Pustotnik, Pestotnik, Pistotnik (nar. Pstotnek)…………….

Ime Pstnak oz. Psnak ne izvira iz pes, ampak je iz posoškega pustina. Na Gorenjskem je to pustota, proti vzhodu pusta, pušča... torej pomeni pustina pusto zemljišče, kjer ni ne hiše in tudi ne polja, lastnik pa je Pustinak; gorenjsko in koroško je to Pustotnik, Pestotnik, Pistotnik (nar. Pstotnek) -pstuh je človek, ki je pust, živčen. Zapis Pisnak v nekaterih geografskih kartah je torej čisto zgrešen.

http://www.gore-ljudje.net/novosti/88708/