Bisco

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Gast

Ich beschäftige mich schon seit über 10 Jahren mit der Familienforschung und fast genauso lange versuche ich vergeblich, eine genaue Deutung des Familiennamens „Bisco“ zu finden.
Familienangehörige sagten immer dass der Name "Bischof" bedeutet, aber ganz so sicher ist sich da keiner.
Mein Urgroßvater brachte diesen Nachnamen aus Norditalien mit, die erste Urkundliche erwähnung war ca. 1820 in Veneto (Norditalien) und davor weiß ich nichts, bzw. erhalte ich keinerlei Informationen.
Aus Internetrecherchen habe ich viele "Biscos" in England entdeckt.

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen? Danke im Voraus!

User offline. Last seen 15 Stunden 16 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4594

Rolabi schrieb:

Ich beschäftige mich schon seit über 10 Jahren mit der Familienforschung und fast genauso lange versuche ich vergeblich, eine genaue Deutung des Familiennamens „Bisco“ zu finden.
Familienangehörige sagten immer dass der Name "Bischof" bedeutet, aber ganz so sicher ist sich da keiner. Mein Urgroßvater brachte diesen Nachnamen aus Norditalien mit, die erste Urkundliche erwähnung war ca. 1820 in Veneto (Norditalien) und davor weiß ich nichts, bzw. erhalte ich keinerlei Informationen. Aus Internetrecherchen habe ich viele "Biscos" in England entdeckt.Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen? Danke im Voraus!

 

Hallo,

Bisco: in D finden sich rund 5 Einträge. In I sind es deren rund 90 Einträge. In BE noch rund 10 Einträge. In PL einen Eintrag.

"Keine" Einträge in den NL, LX, CH und F.

Zu PISCO sind es rund 70 Einträge in Italien.

Zu den beiden Namen sind nicht mehr viele Einträge verz.. Dies bt. jedoch (unteranderem) dass sie schon sehr "alt" sind.

Die Namen Pisco, auch z.B. Piscopo leiten sich (urspr.) von Alt. Griech. episkopos= Bischoff bzw. Aufseher ab.

Der renomierte Namenforscher Tosti  schreibt dazu auch: Pisco: Originaire du Portugal, où il est plus courant sous la forme Bisco, rencontré aussi en Italie, le nom correspond au français Lévêque (grec episkopos). C'est un sobriquet.

BISCHOFF: ahd. biscof, altsäch. biscop, altenglisch bisceof. Dies zu/von lat. episcopus bzw. griech. episkopos= Aufseher, Hüter, Schützer.