FN MAEHR

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 18 Wochen 6 Tage ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 20.08.2016
Beiträge: 4

Guten Tag Zusammen,

mich wurde die Bedeutung des Familiennamens "MAEHR" interessieren. Der Name taucht in der relativen Verbeitungskarte ausschließlich in Potsdam auf. In der Schreibweise mit Umlaut allerdings vermehr im Kreis Ilm und im südöstlichen BW. Genealogischeeinträge mit "ae" sind bis ins 18. Jhd. zu finden.

Der Ursprung wird bei der Variante mit Umlaut liegen, nehme ich an. Stammt der Name vom Verb MÄHREN [rühren, tunken; mhd. mern, mnd. meren] ?

 

Vielen Dank für die Antworten im Voraus.

 

 

User offline. Last seen 3 Tage 22 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4553

Palogranato schrieb:

Guten Tag Zusammen, mich wurde die Bedeutung des Familiennamens "MAEHR" interessieren. Der Name taucht in der relativen Verbeitungskarte ausschließlich in Potsdam auf. In der Schreibweise mit Umlaut allerdings vermehr im Kreis Ilm und im südöstlichen BW. Genealogischeeinträge mit "ae" sind bis ins 18. Jhd. zu finden. Der Ursprung wird bei der Variante mit Umlaut liegen, nehme ich an. Stammt der Name vom Verb MÄHREN [rühren, tunken; mhd. mern, mnd. meren] ? Vielen Dank für die Antworten im Voraus.

 

 

 

Hallo

Rund 10 Einträge sind es zu MAEHR und die vert. sich auf 5 vers. Landkreise.

Zu Mähr sind 130 Einträge in 47 vers. Landlreisen. Die Meisten in TH und BW.

In A sind rund 60 Einträge zu Mähr verz. und zu Maer noch rund 5 Einträge.

In d. CH rund 250 Einträge zu Mähr.

Dazu gehörend auch Meer, Mehr, Mährle usw..

Die Etym. des Namens ist nicht geklärt. Mähr, Mae(h)r zu/wie Mähre= Streitross. Mähr zu/wie Mähren bzw. aus Mähre stammend. Oder zu mhd. maere, mari= berühmt. Mhd. mære= Kunde, Bericht, Erzählung. Usw..

https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4hre