Möge?

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 8 Jahre 35 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 2

Hallo,

Bitte um Hilfe für die Bt. des Familiennamen Möge.

Danke.

MfG

User offline. Last seen 5 Wochen 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Ebsenbein schrieb:

Hallo, Bitte um Hilfe für die Bt. des Familiennamen Möge. Danke. MfG

 

Hallo,

Ohne Angaben zu den Vorfahren..............

G.G. (f. D) verz. rund 20 Einträge in 7 vers. Landkreisen zum Namen MÖGE.

Zum Namen MOEGE  sind es rund 40 Einträge in 21 vers. Landkr.. Die Meisten in ST und NW..

Zu Moeger sind es noch 5 Einträge.

Zu Moeke sind es rund 10 Einträge usw..

 

Es kann sich um einen Übernamen handeln. Zu/von mhd. mogen= etwas gern haben.  Oder zu/von ahd. magan, mhd. müge, mnd. mògen, nd. möge= Vermögen (Macht). Jedoch auch i.S. v. kräftig, wirksam sein, vermögen, mächtig usw..

Aus dem G.W.B.:  möge: macht, vermögen, mhd. müge.

Oder/evtl. Hkn. zum ON Mögken.

http://www.bildarchiv-ostpreussen.de/cgi-bin/bildarchiv/suche/show_ortsinfos.cgi?id=57155

 

Oder/evtl.: Möge zu/wie Möke, Möcke usw.: Übernamen zum……prußisch "moke"…….

http://www.onomastik.com/m%C3%B6ckel.php