Plastik-Müll-Massen bedrohen das Leben in den Meeren!

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 5 Wochen 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Der Pottwal, der im März 2012 in Südspanien angeschwemmt wurde, hatte den Magen voller Plastik.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/steuer-auf-einkaufstasche-plastiktuete-im-wal-1.1620137

Meeresbiologen schlagen Alarm: Gigantische Plastik-Müll-Massen bedrohen das Leben in den Meeren: Wale halten Plastiksäcke für Tintenfische und verhungern mit vollem Magen. Schildkröten, Robben und Seevögel ertrinken, weil sie sich in Netzfragmenten und gekappten Leinen verheddern und mit gefesselten Flossen und Flügeln nicht wieder auftauchen können……

http://www.oceancare.org/de/downloads/OceanCare_News/OceanCare-News-1-2011_Pelagos.pdf

Sind Sie, sind wir uns der Gefahren von Plastik bewusst?

http://www.nabu.de/themen/meere/plastik/

Ein "Film" dazu:

http://www.kickstarter.com/projects/midwayfilm/join-the-midway-film-project

Überlege, was mit dem Abfall passiert, welchen "Du" /"Wir" z.B.  in der schönsten Zeit im Jahr (und auch sonst) wegwirfst/wegwerfen. Die Natur und auch wir Menschen werden es "Dir"/"Uns" verdanken.

User offline. Last seen 4 Jahre 51 Wochen ago. Offline
engagiertModerator
Beigetreten: 15.11.2010
Beiträge: 138

Ein sehr trauriges Thema, wo die einzige Hoffnung wohl darin besteht, jeden Einzelnen zum Umdenken zu bewegen, Und auch, wenn es hier in Zentraleuropa ein Bewusstsein dafür gibt, ist der Rest der Welt noch lange nicht so weit :(

 

Dazu noch folgendes, leider auch nur in Englisch: