Wollwerth

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Wochen 3 Tage ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 13.10.2018
Beiträge: 1

Ich bin nun bereits seit langem auf der Suche des Ursprungs des Namens WOLLWERTH. Mir ist klar, dass das „Woll“ wohl etwas mit Wolle zu tun haben dürfte und das „werh“ aus der alten Bezeichnung für „Wert“ kommt. Ich kann mir also vorstellen, dass der Name Wollhändlern entstammt. Aber leider bin ich ja kein Fachmann. Für fachmännische Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4515

Gert schrieb:

Ich bin nun bereits seit langem auf der Suche des Ursprungs des Namens WOLLWERTH. Mir ist klar, dass das „Woll“ wohl etwas mit Wolle zu tun haben dürfte und das „werh“ aus der alten Bezeichnung für „Wert“ kommt. Ich kann mir also vorstellen, dass der Name Wollhändlern entstammt. Aber leider bin ich ja kein Fachmann. Für fachmännische Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.

Hallo

Der Name Wollwert (i.d. Schreibweise) ist in D und BE rund 25 mal verz.. Rund 5 in LX.

Gen.- Einträge sind auch in LX verz..

Weitere Formen bzw. Schreibweisen sind Wolvert, Velvert usw..

Alle diese Namen bzw. Schreibweisen gehen zurück auf den Ahd.-Rufnamen Wolwart bzw. Wolfhard.

Wolfhard: Zu/von ahd. wolf= Wolf und ahd. harti, herti= stark, hart, kühn.