Familienname Hartmannsgruber

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 3 Jahre 7 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 24.02.2016
Beiträge: 4

Servus Leute,

im Rahmen meiner Ahnenforschung bin ich nun an dem Punkt angekommen, was mein Familienname bedeutet.

Ich habe mir hier die Tipps die gegeben wurde durchgelesen, doch leider führt keine Bibliothek in meiner Umgebung ein solches Buch über Familiennamen und deren Bedeutung.

Ich wollte daher hier im Foum mal nachfragen, ob jemand von euch eine Ahnung hat.

 

Was ich bisher von meinen Namen weiß:

171 Telefonanschlüsse in Deutschland

Hartmannsgruber, kommt fast ausschließlich nur in Bayern vor (Niederbayern)

Es gibt eine Einöde mit dem Namen Hartmannsgrub, von der nach Meinung eines Atiquar mein Name auch abstammt.

Diese Einöde ist bereits 1540 erwähnt worden.

 

Was aber nun der Name bedeutet kann ich nicht sagen. Um Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.

User offline. Last seen 5 Tage 12 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Pferdesalbe schrieb:

Servus Leute, im Rahmen meiner Ahnenforschung bin ich nun an dem Punkt angekommen, was mein Familienname bedeutet. Ich habe mir hier die Tipps die gegeben wurde durchgelesen, doch leider führt keine Bibliothek in meiner Umgebung ein solches Buch über Familiennamen und deren Bedeutung. Ich wollte daher hier im Foum mal nachfragen, ob jemand von euch eine Ahnung hat. Was ich bisher von meinen Namen weiß: 171 Telefonanschlüsse in Deutschland Hartmannsgruber, kommt fast ausschließlich nur in Bayern vor (Niederbayern) Es gibt eine Einöde mit dem Namen Hartmannsgrub, von der nach Meinung eines Atiquar mein Name auch abstammt. Diese Einöde ist bereits 1540 erwähnt worden. Was aber nun der Name bedeutet kann ich nicht sagen. Um Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.

 

Hallo

Du hast ja bereits sehr gute Vorarbeit geleistet. Zu ergänzen gibt es noch folgendes:

Es sind rund 140 Einträge in 38 vers. Landkreisen. Die Meisten ganz klar in BY (Landkreis Straubing-Bogen, Landkr. Deggendorf, und  in München).

2 Einträge noch in der Schreibweise Hartmanngruber.

Es gibt den ON Hartmannsgrub jedoch zwei  Mal in BY.

https://regiowiki.pnp.de/index.php/Haibach_%28Landkreis_Straubing-Bogen%29

http://www.wiewowi.com/Town.aspx?Town=3ef01427-d9d9-4300-ba12-473e70898c97

Die ON: Hartmann(s)= aus dem deutschen Rufname Hartmann(s): ahd. harti = hart, stark, fest, entschlossen und –mann.  Gruber bzw. grube=  Geländemulden, Bodensenkung  u.ä..

Hartmansgrub ist somit, wie Du bereits erwähnt hattest, ein Herkunftsname zu einem dieser zwei Orte.

Teilw. geht der Name Hartmann, im südlichen Deutschland auch auf hart zurück und hart bt.= "Wald".

In dem Fall der Ortsnamen Hartmann(s)grub(mit dem Suffix bzw. der Namensendung -er) bin ich jedoch der Meinung, dass dies nicht im Frage kommt. Du kannst Dich jedoch noch bei den Gemeinden erkundigen. Evtl. existiert eine Chronik der Ortsnamen.

Weitere solcher ON in BY sind Hartmannsreuth (rieth/rodung). Siehe/lese dazu.

http://sho.rtlink.de/Hartmannsgrub

User offline. Last seen 3 Jahre 7 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 24.02.2016
Beiträge: 4

Servus Tarzius,

 

herzlichsten Dank für deine Antwort. Dies stützt meine Vermutung, dass es sich um keinen zusammengestzten Namen aus Hartmann und Gruber handelt.

 

Es stimmt, dass es noch einen kleinen Ort mit dem Namen Hartmannsgrub in der Gemeinde Teisnach gibt. Ich hatte ihn aber ausgeschlossen, da meine Vorfahren sich alle mehr um den Ort in Elisabthszell aufhielten.

Genauers kann ich dann erst sagen, wenn ich demnächst wieder im Bistum gewesen bin.

 

Sie haben mich aber jetzt neugierig gemacht, woher der Ortsname Hartmannsgrub stammt.  Wie kann ich über dies etwas herausfinden?

Ortsnamenchronik in der Gemeinde liegt leider nicht vor.

User offline. Last seen 5 Tage 12 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Pferdesalbe schrieb:

Servus Tarzius, herzlichsten Dank für deine Antwort. Dies stützt meine Vermutung, dass es sich um keinen zusammengestzten Namen aus Hartmann und Gruber handelt. Es stimmt, dass es noch einen kleinen Ort mit dem Namen Hartmannsgrub in der Gemeinde Teisnach gibt. Ich hatte ihn aber ausgeschlossen, da meine Vorfahren sich alle mehr um den Ort in Elisabthszell aufhielten. Genauers kann ich dann erst sagen, wenn ich demnächst wieder im Bistum gewesen bin. Sie haben mich aber jetzt neugierig gemacht, woher der Ortsname Hartmannsgrub stammt.  Wie kann ich über dies etwas herausfinden? Ortsnamenchronik in der Gemeinde liegt leider nicht vor.

 

Servus,

siehe/lese dazu:

http://www.onomastik.com/forum/ortsname-hartmannsgrub.php