Familiennname Tarz - Tartz

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 2 Jahre 9 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 27.01.2017
Beiträge: 29

Hallo Liebe Forenmitarbeiter und Besucher,

 

ich suche eine Deutung des Familiennamen Tarz bzw. Tartz.

Es gibt auch noch ähnlich klingende Namen wie: Tartsch und Twartz, ob diese allerdings

untereinander verwandt sind, kann ich nicht sagen.

Mein Wohnort ist in einem kleinen Dorf ca. 100 km südlich von Berlin im Landkreis OSL.

Der älteste Vorfahre, den ich bisher ausfindig machen konnte, ist im Jahre 1774 geboren.

In Deutschland gibt es die Familie relativ selten. Ich vermute eine Einwanderung aus dem östlichen oder südlichen Raum ?!? (Russland, Ungarn, Türckei...)

Verwandtschaft gibt es nachgewiesen in Berlin und Cottbus und in weiteren kleineren Orten der Gegend.

Falls jemand aus dieser Familie Interesse hat, kann er sich gern an mich wenden.

 

Vielen Dank,

 

Andreas Tartz

User offline. Last seen 2 Jahre 9 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 27.01.2017
Beiträge: 29

Ein türkischer Arbeitskollege meinte mal zu mir, dass es das Wort

Tarz auch im Türkischen gibt, es aber als "Tars" ausgesprochen wird.

Das Wort heißt übersetzt soviel wie Aussehen, Design usw...

Beim Googeln findet man ja auch so Modeseiten etc....

 

Andreas

User offline. Last seen 2 Jahre 9 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 27.01.2017
Beiträge: 29

Habe auch noch Folgendes auf Wikipedia gefunden:

 

https://en.wikipedia.org/wiki/Tarz,_Ravar

 

demnach gibt es im Iran einen Ort mit dem

Namen Tarz.

User offline. Last seen 2 Tage 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Andars schrieb:

  Hallo Liebe Forenmitarbeiter und Besucher, ich suche eine Deutung des Familiennamen Tarz bzw. Tartz. Es gibt auch noch ähnlich klingende Namen wie: Tartsch und Twartz, ob diese allerdings untereinander verwandt sind, kann ich nicht sagen. Mein Wohnort ist in einem kleinen Dorf ca. 100 km südlich von Berlin im Landkreis OSL. Der älteste Vorfahre, den ich bisher ausfindig machen konnte, ist im Jahre 1774 geboren. In Deutschland gibt es die Familie relativ selten. Ich vermute eine Einwanderung aus dem östlichen oder südlichen Raum ?!? (Russland, Ungarn, Türckei...) Verwandtschaft gibt es nachgewiesen in Berlin und Cottbus und in weiteren kleineren Orten der Gegend. Falls jemand aus dieser Familie Interesse hat, kann er sich gern an mich wenden. Vielen Dank, Andreas Tartz

 

Hallo

In D sind es rund 20 Einträge zum Fam. Nam. TARTZ, vert. auf 15 Landkr..

Rund 5 zu TARZ in D.

In der Schreibweise TARTSCH sind es rund 100 Einträge vert. auf 58 vers. Landkr... Die Meisten in BE..

In der Schweiz 2 Einträge und in A auch drei Einträge (Tartsch).

In PL sind es rund 100 Einträge in der PL- Schreibweise TARCZ (cz- eingedeutscht –sch, oder –tz).

In der Schreibweise Dartsch sind es rund 300 Einträge in D. Die Meisten in BE und NI.

Nun zu den Etym. des Namens:

Wenn Deine Vorfahren aus D stammten so kann Tartsch eine Schreibweise von Dartsch sein. Bei Tartsch, Dartsch, auch in der Schreibweise Tarz, Tarschen, Tartsche, handelt es sich um einen Schild, aus Buchenholz und Leder. Für den Träger solcher oder den Hersteller. Belegt bereits im 14. Jh..

In den D- WB kann man nachlesen: Tarsche, Tartsche, Tarze, Dartsche, Tarsze, Tarsch, Darsz usw.=ein kleiner, länglichrunder Schild.

Wenn Deine Vorfahren aus PL stammten ist die Etym. die Selbe wie in D. Jedoch zu/von Poln. tarcza bt.= Schild. Teilw. kann es sich auch um einen Hkn. zu den ON Tarczyn od. Tarczyny handeln.  Diese Etym. kommt für die Schreibweisen Tarz, Tartz und Tartsch und Frage. Da PL- cz vielfach in-sch od. –tz eingedeutscht wurde.

Der Name Tarzi z.B. ist in HU nur sehr wenig verz..

Wenn die Vorfahren aus HU stammten. Möglich wäre dann, dass es sich bei Tarz um eine Schreibweise des HU- Namens Tarczi (u.ä.) handelt. Und bei diesem Namen handelt es sich um einen Hkn. zum ON Tarca in HU.

Nun noch zu Türkei. In der Türkei ist der Name Terzi verz.. Wobei ich kaum glaube, dass Deine Vorfahren aus der Türkei stammten. Der Name Terzi ist jedoch Pers. – Herkunft. Pers. terzi= Schneider. Dein Türk.- Arbeitskollege hat ja  recht. türk. tarz bt. Art, Weise, Stil hat aber nichts mit der Etym. mit des Namens Tarz zu tun. Zumal in der Türkei Fam. Nam. erst seit Anfangs des 20 Jh. eingeführt wurden (durch den Staatsgründers Kemal Atatürk). Im Iran geschah dies auch nicht früher.

Kurz noch zu A bzw. Südtirol: in Südtirol gibt es einen ON Tartsch. Jedoch keine Einträge zum Namen Tartsch in Italien. Etym. des ON Tartsch im Südtirol:

http://www.dervinschger.it/artikel.phtml?id_artikel=4024

M.m.n. stammen Deine Vorfahren aus PL oder D.

User offline. Last seen 2 Jahre 9 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 27.01.2017
Beiträge: 29

Vielen, vielen Dank für Deine Auskünfte!!!

Das ist ja mega-interessant!!

Da der Name so selten ist, nahm ich

immer an, dass die Vorfahren einge-

wandert sein müssten.

 

Worauf beruhen sich die "Einträge" ?

Sind das Telefonbucheinträge oder

Melderegister-Einträge etc. ???

 

Dein Pseudonym ist aber reiner Zufall, oder?

smiley

 

Danke,

Andreas

User offline. Last seen 2 Tage 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Andars schrieb:

Vielen, vielen Dank für Deine Auskünfte!!! Das ist ja mega-interessant!! Da der Name so selten ist, nahm ich immer an, dass die Vorfahren einge- wandert sein müssten.

Worauf beruhen sich die "Einträge" ?

Sind das Telefonbucheinträge oder

Melderegister-Einträge etc. ???

Danke, Andreas

 

Hallo

Ja, die Einträge beruhen auf Tel. - B. Einträge. Darum auch immer "rund". Sehr viele Menschen haben kein Festnetz mehr.

User offline. Last seen 2 Jahre 9 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 27.01.2017
Beiträge: 29

Danke!