Lutmannsberger

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Gast

Liebe NamenforscherINNEN, was bedeutet der Familienname Lutmannsberger

(Ist leider nicht mit aufgelistet in verwandt.de) und wie viele gibt es in Österreich,

evtl gibt es auch außerhalb ?                       Mit freundlichen Grüßen Sachsen1

User offline. Last seen 20 Stunden 56 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4550

Sachsen1 schrieb:

Liebe NamenforscherINNEN, was bedeutet der Familienname Lutmannsberger (Ist leider nicht mit aufgelistet in verwandt.de) und wie viele gibt es in Österreich, evtl gibt es auch außerhalb Mit freundlichen Grüßen Sachsen1

 

Hallo,

zuerst dieser Hinweis: Wenn du etwas über die Geschichte der Familie erzählen kannst, z.B. woher die Vorfahren kamen, ist das sicher hilfreich. Auch bekannte alternative Schreibformen des Namen sind für die Deutung interessant und können erwähnt werden.

Die "Frage" nach den Vorfahren hast Du selbst zu klären nicht wir hier in diesem Forum, denn Du profit. von diesen Angaben ja pers..

Und da solche Angaben bei Deinen Anfragen noch nie Bestandteil waren……………..sind die Angaben in dieser Antwort so kurz gefasst wie Deine Anfrage(n) es eben auch sind/waren.

In A sind es auch nur rund 10 Einträge zu Lutmannsberger.

Zu LuTTmannsberger sind es dann noch gerade 5 Einträge. Die Meisten davon auch in Neusiedl am See (Burgenland).

Ludtmann noch rund 10 (HE).

Zum Namen LUTTMANN sind es in D rund 450 Einträge.

Der Name Lutt-mann(s) auch Lütt-mann(s) bzw. LÜDDE-MANN(S) oder/auch Lüdde (mit oder ohne die Suffixe –mann, -berg,- hof(f), -dorf usw,) geht zurück auf einen Rufnamen wie Ludolf, Ludwig. I.A. auf einen Rufnamen (Kf.) gebildet mit ahd. liut. LuttmannShof= Hof DES Lüdde. So auch Ludmann, Lüdemann usw.. -mann und/oder -berg(er) dürfte wohl klar sein.