Kichelier / de Keuckelier

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 46 Wochen 1 Stunde ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 11.07.2006
Beiträge: 39

Hallo zusammen,

diesmal geht es mir um den Familiennamen KICHELIER, der ab dem 16. Jahrhundert zunächst in Frankenthal und später in Heidelberg zu finden ist.

Lt. Google-Ergebnissen hieß diese Familie ursprünglich DE KEU(C)KELIER - einmal finde ich den Hinweis, daß es eine niederländisch-kalvinistische Flüchtlingsfamilie war, auf einer anderen Seite steht, daß es sich um ein flämisches Geschlecht aus Brügge handelte.

Während der Name Kichelier in Deutschland nicht mehr aufzufinden ist, finde ich mehrere ähnliche Varianten zu De Keuckelier (De Keukeleire / Dekeukeleire, De Keukelaere / Dekeukelaere, Keu(c)kelier, Keu(c)keleire,...) in Belgien und den Niederlanden, leider aber keinen Hinweis, was dieser Name bedeuten könnte.

Vielleicht kann hier ja jemand helfen?

Besten Dank im Voraus

Asmo

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4515

Asmodina schrieb:

Hallo zusammen, diesmal geht es mir um den Familiennamen KICHELIER, der ab dem 16. Jahrhundert zunächst in Frankenthal und später in Heidelberg zu finden ist.

Lt. Google-Ergebnissen hieß diese Familie ursprünglich DE KEU(C)KELIER - einmal finde ich den Hinweis, daß es eine niederländisch-kalvinistische Flüchtlingsfamilie war, auf einer anderen Seite steht, daß es sich um ein flämisches Geschlecht aus Brügge handelte.

Während der Name Kichelier in Deutschland nicht mehr aufzufinden ist, finde ich mehrere ähnliche Varianten zu De Keuckelier (De Keukeleire / Dekeukeleire, De Keukelaere / Dekeukelaere, Keu(c)kelier, Keu(c)keleire,...) in Belgien und den Niederlanden, leider aber keinen Hinweis, was dieser Name bedeuten könnte. Vielleicht kann hier ja jemand helfen? Besten Dank im Voraus Asmo

 

Hallo

Rund 60 Einträge in BE zu der Schreibweise KEUKELIER.

Rund 450 sind es zu De Keukeleire in BE und rund 90 in F.

Usw..

Es gibt noch weitere Schreibweisen des Namen wie z.B, Deceuceleer, De Ceukeleer ,Kokelare usw..

Gem. den BE/NL Namenforscher und dem WB.  bt. der Name GAUKLER;  Jongleur, Magier, Zauberer. Zu/von cokelaar, cokelare.

Die Stammreihe beginnt mit Arnold de Keukelier, geboren um 1550, gestorben 1615 ... Neffen und Adoptivsohn Johann Friedrich de Keuckelier (Kichelier) 1697………………

http://www.nobility.eu/familie.php?id_familie=810

Der Name scheint jedoch viel früher bereits belegt zu sein und in dieser WeBSeite ausführliche Infos zum Namen (inkl. Karte, Angaben betr. Napoleon usw.)

Welkom bij De Keukelaere.......Onstaan uit het Middelnederlands cokelare = tovenaar, goochelaar, Gaukler…………

http://www.dekeukelaere.eu/naambetekenis.html

http://www.mgh-bibliothek.de/dokumente/a/a144850.pdf

User offline. Last seen 46 Wochen 1 Stunde ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 11.07.2006
Beiträge: 39

Vielen lieben Dank, vor allem für den Link zu "dekeukelaere.eu/naambetekenis", sehr interessant! :-)