Steppan

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 46 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 26.12.2012
Beiträge: 1

Hallo Bin auf Ahnensuche,mich interessiert das sehr woher ich stamme. Man sagte mir das man zuerst erstmal wissen muss woher der Familienname herstammt.Der lautet Steppan. Aber ich weis nicht wie ich das anstellen soll. Könnt ihr mir helfen etwas mehr über meinen Namen raus zu finden? Danke und lg

User offline. Last seen 33 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

Helo75 schrieb:

Hallo Bin auf Ahnensuche,mich interessiert das sehr woher ich stamme. Man sagte mir das man zuerst erstmal wissen muss woher der Familienname herstammt.Der lautet Steppan. Aber ich weis nicht wie ich das anstellen soll. Könnt ihr mir helfen etwas mehr über meinen Namen raus zu finden? Danke und lg

 

Hallo,

 

mit Ahnenforschung haben wir hier in diesem Forum nichts zu tun. Auf der Starseite des Forums findest Du jedoch Angaben darüber, wie man Ahnenforschung betreibt. Auch kannst Du Dich an an Genealogie- Forum wenden.

Zum Fam. Nam. Steppan:

G.G. f. in D "nur" rund 300 Einträge (ca. 800 Namenträger) in 138 vers. Landkr.. Die Meisten im Wetteraukreis (HE) und im Kreisfreie Stadt Suhl (TH).

Bei Steppan auch Stepan handelt es sich um slaw. bzw. tschechische Ableitungen/Formen von tschechisch Štěpán.

Der Rufname Stephan ist griech. Hk.. Zu/von griech. stèphanos= Kranz, Krone; im Sinne von "der Gekrönte" od. der "Bekränzte".

Zur Verbrt. des Namens trug vor allem die Verehrung d. heiligen Erzmätyrers Stephanus bei, der vor den Toren Jerusalem gesteinigt wurde. Er wurde vor allem als S.-Patron der Pferde verehrt. Der Stephanstag (26. Dez.) war in früheren Zeiten mit verschiedenen Volksbräuchen verbunden. "Bekannte" Namenträger der heilg. Stephan König v. Ungarn (10/11 Jh.) (Namenstag 16. (20.) August)