Wortzfeld bzw. Wurtzfeld

6 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 5 Jahre 16 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 13.04.2013
Beiträge: 3

Hallo Forum,

ich bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich suche die Herkunft des Namen Wortzfeld und seine Bedeutung. Der Name änderte sich im Laufe der Jahre laut Kirchenbücher von Wurtzfeld auf Wortzfeld. Die Namensträger lebten im Sudetenland im Bereich des Ortes Kolleschowitz, heute Kolesovice in Tschechien.

Über eine possitive Antwort würde ich mich freunen. Vielen Dank im Voraus

Ronnie

User offline. Last seen 3 Jahre 23 Wochen ago. Offline
engagiertModerator
Beigetreten: 15.11.2010
Beiträge: 133

Hallo Ronnie,

zunächst mal Willkommen an Bord!
Leider hab ich zu deinem Namen nichts konkretes. In meinen Büchern ist er zumindest nicht verzeichnet.

Immerhin, Geogen kennt noch die Variante Worzfeld, allerdings nur 27 mal in Dtl. und so seltsam verstreut, dass es sehr gern Hinzugezogene sein können, die diese Verbreitung verursachen.

Ohne Belege und deshalb nur mal so grundsätzliche Überlegungen dazu: -feld deutet auf einen Orts- oder Örtlichkeitsnamen hin, also eine Stellenbezeichnung. Dazu würde passen, dass Wurz(el)- in so einer Verbindung gern in der Bedeutung "Kräuter, Gemüse" verwendet wurde.

Vielleicht hilft dir das schon ein wenig weiter? Etwas Konkretes konnte ich wie gesagt leider nicht finden.

LG

User offline. Last seen 5 Jahre 16 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 13.04.2013
Beiträge: 3

Hallo Thomas,

vielen Dank für Deine Antwort. Es hilft mir erstmal um dies als Ansatzpunkt zu nehmen.

LG

User offline. Last seen 6 Jahre 2 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 30.04.2013
Beiträge: 1

Ergänzung der Antwort von Thomas:

Der Familienname 'Wortzfeld' bzw. 'Wurtzfeld' ist bestimmt aus dem gleich lautenden Flurnamen entstanden, der auf eine Familie, die dort wohnte, überging. Das Nomen 'Wurz' hatte nach 'Grimm' auch die Bedeutung 'Kraut, Gemüse'. Es handelte sich also um ein Gemüsefeld.

Quellenangabe:

http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GW29374

User offline. Last seen 3 Tage 20 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4545

Ronnie schrieb:

Hallo Forum, ich bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich suche die Herkunft des Namen Wortzfeld und seine Bedeutung. Der Name änderte sich im Laufe der Jahre laut Kirchenbücher von Wurtzfeld auf Wortzfeld. Die Namensträger lebten im Sudetenland im Bereich des Ortes Kolleschowitz, heute Kolesovice in Tschechien. Über eine possitive Antwort würde ich mich freunen. Vielen Dank im Voraus Ronnie

 

Hallo,

Bei nur 27 Einträgen zum Namen der Form WORTZFELD wird es schwierig.

Bei den Morm. sieht dies nämlich gerade anders aus. Da sind zum Namen, der Form WORTZFELD keine Einträge verz..

ZU Wurtzfeld  hingegen jedoch bereits z.B. a.1577, Evangelisch, Frankenthal, Pfalz, Bavaria (Die Pfalz war ja mal BY-Gebiet) verz.. Oder 1683, Katholisch, Ockenheim, Rheinhessen, Hesse-Darmstadt. In HE ist der Flurname wurz- auch verbrt. anzutreffen.

wurz_ dazu kan man im BY- WB. nachlesen: Der Wurz-(garten) zu/von mhd. wurz  = Pflanze, Kraut, Wurzel. War der Garten, in dem wohlschmeckende und wohlriechende Kräuter gezogen wurden (mhd. wurzegarten). Was auf die bereits gemachten Aussagen von Thomas absolut  zutrifft bzw.diese bestätigen.

Aber nochmal zurück zu diesem Eintrag aus Frankenthal/Pfalz. m Pfälz.-Wörterbuch hat wurz noch weitere Bt. als Pflanze usw..

So kann BIS ANHIN von einer Pfäl.- Hk. d. Namens AUSGEGANGEN werden. Jedoch noch lange nicht die Rede sein von einer mit Bestimmheit -Etym. Oder wie Thomas rbereits erwähnt hatte,: ohne Belege und deshalb nur mal so grundsätzliche Überlegungen.

 

Die Namensträger lebten im Sudetenland im Bereich des Ortes Kolleschowitz, heute Kolesovice in Tschechien.

Dazu folgendes:

Aus einer einer  tschech. WeBSeite: (alles in Tsch. evtl. kan Dir jemand bei der Übers. behilflich sein)

132) v pramenech se toto jméno uvádí v různých variantách: Worzfeld, Worcfeld, Vorzfeld, Vurzfeld.

http://www.soapraha.cz/documents/rakovnik/20100810164711-archiv-sbornik-2006.pdf

Die Namensträger lebten im Sudetenland

Nachfragen ob der Name Wur(t)z-, Wor(t)zfel als Sudentendt.- Familienname verz. ist, war kannst Du unter folgendem Link:

http://www.genealogienetz.de/vereine/VSFF/

http://www.genealogienetz.de/reg/SUD/kb/index.html

Oder ein Buch ausleihen: Schwarz, Ernst; Sudetendeutsche Familiennamen des 15. und 16. Jahrhunderts, Handbuch der sudetendeutschen Kulturgeschichte 6; Lerche Verlag, München 1973; 356 S., Karte; ISBN 3-87478-106-2.

Und hier noch ein Eintrag zu WORZFELD  aus Woratschen:

http://gedbas.genealogy.net/person/show/1028709430

User offline. Last seen 5 Jahre 16 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 13.04.2013
Beiträge: 3

Hallo Gotthelf und Tarzius,

danke für Eure Info's.

Werde sie ausprobieren.

LG Ronnie

User offline. Last seen 1 Jahr 10 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 04.02.2017
Beiträge: 1

Sehr geehrte Ronnie,

leider kann ich Ihnen zur Bedeutung des Namens nichts sagen. Zufälligerweise befinden sich im Nachlass meiner Großmutter Unterlagen in denen der Name Wortzfeld auftaucht.

Meine Großmutter ist in Kolleschowitz geboren. Aus den Unterlagen geht hervor das die Personen Wortzfeld in Dereisen und Woratschen geboren sind.

Falls Sie Interesse haben weitere Informationen auszutauschen bitte ich um eine kurze Rückmeldung. Vieleicht können wir uns dann per Email weiter unterhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen