Bellos

5 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 6 Jahre 8 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 10.11.2014
Beiträge: 4

Hallo Liebe Foris,

Ich habe mal eine Frage. Unser Familiename ist Bellos. Ich habe gehört der Name ist in Spanien, Italien und sogar in Teilen Afikas verteillt.
Der Name bedeutet irgendwie Schönheit. In Italien damals war das sogar ein Vorname. Meine Frage ist wenn mein Vater Grieche ist. Ist doch die Wahrscheinlichkeit das es doch eher was mit Europa zutun hat oder?

Zur Info: Mein Vater ist Grieche.

User offline. Last seen 2 Wochen 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

[quote=lolo Hallo Liebe Foris, Ich habe mal eine Frage. Unser Familiename ist Bellos. Ich habe gehört der Name ist in Spanien, Italien und sogar in Teilen Afikas verteillt. Der Name bedeutet irgendwie Schönheit. In Italien damals war das sogar ein Vorname. Meine Frage ist wenn mein Vater Grieche ist. Ist doch die Wahrscheinlichkeit das es doch eher was mit Europa zutun hat oder Zur Info: Mein Vater ist Grieche [/quote]

 

Hallo,

Eine Afrik.- Hk. des Familiennamens BELLOS kann mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden.  Viel wahrscheinlicher ist eine "Lat." Hk. des Namens. Ob nun Hkn. oder zurückgehend auf einen Rufname sei dahingestellt. Denn auch im spanischen bt. bellos nichts Weiteres als wunderschön (Los jardines son muy bellos).

In D sind zum Namen BELLOS rund 30 Einträge verz..

In F sind keine Einträge verz.. Auch keine Einträge in Italien und LX (BELLOS).

In BE sind es rund 15 Einträge und in den NL einen Eintrag (BELLOS).

In Polen sind es deren vier Einträge (BELLOS).

In der Kartei der Mormonen findet man Einträge (BELLLOS) aus Griechenlad z.B. a. 1891. Jedoch auch aus Italien (1886). Aus A (1886). Weitere Einträge auch aus Russland, Ungarn, Argent.  usw..

BELLOS: ein "alter" Eintrag stammt aus England. Z.B. a.1682,in/aus Throapham, York, England. Oder aus D 1703,  Liebfrauen, Bruchsal, Baden. Oder Mexiko.  1716 EL, SAGRARIO, CUERNAVACA, MORELOS, MEXICO. Usw..

Belus oder Belos kann sich beziehen auf:

Belus (babylonischen) , dem griechischen Zeus Belos und lateinischen…………….

Belus (Assyrian): angeblichen König von Assyrien in der griechischen Historiographie…..

Belus (Ägypten) (manchmal auch als Belus I), ein König von Ägypten in der griechischen Mythologie……

Belus II , Vater von Dido in der griechischen Mythologie

Usw..

http://en.wikipedia.org/wiki/Belus

ON wie Bellos, Belos, Bèlos,  Belusa (Beluša)  usw. gibt es x-fache auf der Welt.

Auch lesen: Er war verheiratet mit Martha Bella, wohl aus dem Geschlecht del Bello (Bellos) von dem sich auch ein Zweig in Bruchsal niedergelassen hatte.

http://www.rambow.de/einwandererfamilie-prestinari.html

Der Fam. Nam. kann eine unters. Hk. und somit auch eine unter. Etym. haben. Griech., Lat. bzw. Ital., usw.. Auch eine Slaw.-, so wie Ungar.- Slowak. -Etym. (usw.) ist möglich.

Finde heraus, ob Deine Vorfahren (Urgrossvater und weiter zurück) wirklich aus Griechenland stammten. Möglich ist eine Griech.- Hk., Etym., anhand der oben genannten Angaben schon aber……da fehlt noch die pers. Ahnenforschung. Hk. Deines Urgrossvaters, wenn möglich noch weiter zurück.

User offline. Last seen 6 Jahre 8 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 10.11.2014
Beiträge: 4

Ok vielen Dank werde ich machen.

User offline. Last seen 6 Jahre 8 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 10.11.2014
Beiträge: 4

Das mit dem Urgrossvater habe ich immer noch nicht.

 

Aber vielleicht eine kleine Hilfe Bellos wird mit Mpellos geschrieben. Heißt dass das Griechenland schon die richtige Richtung ist?

User offline. Last seen 2 Wochen 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

[quote=lolo Das mit dem Urgrossvater habe ich immer noch nicht. Aber vielleicht eine kleine Hilfe Bellos wird mit Mpellos geschrieben. Heißt dass das Griechenland schon die richtige Richtung ist? [/quote]

 

Hallo,

wie Mpellos griechisch geschrieben wird ist Dir ja aus einem anderen Forum bereits bekannt. Bekannt ist Dir auch, lässt man es von der Dt.-Schreibweise in Griech. Übersetzen, Bellos übrigbleibt.

In D sind zum Namen MPELLOS noch drei Einträge verz..

Der Name dürfte mit sehr, sehr grosser Wahrscheinlichkeit Griech.- Hk. sein.

Einen Eintrag z.B.: Demetrios Mpellos, 1892, Wohnsitz in Trekala. Wobei hier wohl ein kleiner Fehler vorliegen dürfte. Der Ort heisst Trikala und liegt in Griechenland.

http://de.wikipedia.org/wiki/Trikala

Die Schreibweise Mpelos gibt es jedoch auch.

Nun jedoch was Bt. der Name?

Dazu folgendes. Ursprünglich gab es im Alt.-Griech. nur einen Personennamen. Nach der Einführungen des Demokratie in den Stadtstaaten konnte jeder offiziell drei Namen führen. Das erste Glied war der Eigenname, dann folgte der Genitiv des  Vaternamens und schliesslich ein Name, der aus dem Stamm oder Stadtbezirk gebildet wurde. Im Alltag wurde jedoch nur der Eigenname benutzt. Infolge revolutionären, -politischen Wirren, gelangten Mitte des 20. Jh. Tausende griechische Flüchtlinge nach Ungarn. Da gründeten sie sogar eine Siedlung (Belojanisz). Ihre Namen gelangten von da (z.T.) in den Dt.- Sprachraum. In Griechenland haben die Nachnamen der Männer andere Endungen als die der Frauen. Wenn eine Frau heiratet, bekommt sie praktisch die Genitivform des Nachnamens ihres Mannes.  Wenn der Mann mit Nachnamen Topalidis  heisst, dann würde seine Frau Topalidou heissen. Um die Bedeutung eines griechischen Familiennamens zu verstehen, muss man das Stammwort von der Endung trennen. Ob diese nun bei Mpellos auch der Fall war, kann ich natürlich nicht beurteilen. (diese Ausführungen stammen NICHT aus dem WeB!).

Ich bin der Meinung, es könnte sich bei Mpellos um einen Hk. zu einem Ortsnamen wie z.B.  Pelle, in Griechenland, handelt.

http://en.wikipedia.org/wiki/Pella

Als weitere Möglichkeit kann folgende betrachtet werden: Siehe/lese dazu: wie das griechische …….

http://sho.rtlink.de/Mpellos

Nochmal zu Mpellos evtl. dann doch von  Ãmpelos????

http://sho.rtlink.de/Mpellos2

User offline. Last seen 6 Jahre 8 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 10.11.2014
Beiträge: 4

Ok vielen Dank. laugh