Bitte aus Riga

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 4 Jahre 48 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 17.03.2015
Beiträge: 1

Hallo an alle

Ich betreibe seit gut 3 Jahren Ahnenforschung .Der Familiename Bitte soll Biene bedeuten.Nun mein Anliegen,bis jetzt konnte ich meinen Familienname Bitte bis zum Jahr 1814 zurück verfolgen.Dort taucht ein direkter Vorfahr in Riga-Lettland auf.1890 siedelte ein Sohn von ihm (mein Ururgroßvater) nach Berlin.Nun interessiert mich die Herkunft meines Nachnamens.

Es wäre toll,wenn mir hier im Forum jemand Auskunft geben könnte.Eventuell gibt es auch noch andere Bedeutungen meines Familiennamens.

Mit  freundlichen Grüßen

tatrix

User offline. Last seen 2 Tage 4 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4576

tatrix schrieb:

Hallo an alle Ich betreibe seit gut 3 Jahren Ahnenforschung .Der Familiename Bitte soll Biene bedeuten.Nun mein Anliegen,bis jetzt konnte ich meinen Familienname Bitte bis zum Jahr 1814 zurück verfolgen.Dort taucht ein direkter Vorfahr in Riga-Lettland auf.1890 siedelte ein Sohn von ihm (mein Ururgroßvater) nach Berlin.Es wäre toll,wenn mir hier im Forum jemand Auskunft geben könnte.Eventuell gibt es auch noch andere Bedeutungen meines Familiennamens. Mit  freundlichen Grüßen tatrix

 

 

Hallo,

Zum Namen Bitte sind in d rund 20 Einträge verz.. Die Meisten davon in BE..

(Bitté rund 150 Einträge in F).

Den Fam.Nam. gibt es jedoch in vielen unters. Schreibweisen.

Zum einen besteht zu bitte schon ein Beitrag: (bitti/Biene):

http://www.onomastik.com/bittwald.php

Hinzu kommt noch prussisch bitun= Holzverhau, Wehranlage.

Dieses Forum hier befasst sich mit Onomastik (bt. von Fam. Nam.). Für Nachforschung nach den Vorfahren solltest Du Dich an ein Genealogie Forum wenden.

Z.B.: Familienforschung in Lettland:

http://www.g-gruppen.net/lettlandd.htm

Die Kirchenbücher von Lettland:

http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=9602

http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=92464