Familienname Peschtrich

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 5 Jahre 34 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 15.10.2015
Beiträge: 2

Hallo,

ich suche die Beutung meines Familiennamens Peschtrich.

Er stammt aus Niederschlesien  Kreis Glatz heutiges Polen.

Alle heute in Deutschland benannten Familien mit dem Namen Peschtrich stammten ursrünglich aus Schlesien vorwiegend aus Wünschelburg heute Radkow.

In meinen Recherchen habe ich herausgefunden das viele Vorfahren Schneider waren.

Ich würde mich sehr freuen etwas über die Bedeutung meines Nachnamens zu erfahren.

Gruss

M.Peschtrich

User offline. Last seen 2 Wochen 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4590

Peschtrich schrieb:

Hallo, ich suche die Beutung meines Familiennamens Peschtrich. Er stammt aus Niederschlesien  Kreis Glatz heutiges Polen. Alle heute in Deutschland benannten Familien mit dem Namen Peschtrich stammten ursrünglich aus Schlesien vorwiegend aus Wünschelburg heute Radkow. In meinen Recherchen habe ich herausgefunden das viele Vorfahren Schneider waren. Ich würde mich sehr freuen etwas über die Bedeutung meines Nachnamens zu erfahren. Gruss M.Peschtrich

 

Hallo,

rund 20 Einträge sind zum Fam. Nam. PESCHTRICH in D verz.. Und diese wenigen Einträge vert. sich auch 12 vers. Landkr..

Pescht (in D) rund 80 Einträge. In PL rund 5.

Gen. -Einträge zu PESCHTRICH findet man, wie bereits von Dir erwähnt fast nur in/aus Wünschelburg/N.- Schlesien.

Gottfried Carl PESCHTRICH  1683 in Wünschelburg, + 1761 in Wünschelburg. Leopold PESCHTRICH, auch genannt: Leopold Pestrich………

http://sho.rtlink.de/Peschtrich

Etym. des Namens. Ich bin mir nicht sicher, denke jedoch es handelt sich um einen Flurnamen vom Poln. -App. pest= Staubblatt, Staude. Dies könnte jedoch auch auf einen "Botaniker" hinweisen.  

Der Fam. Nam. Pest ist in PL rund 150 mal verz..

Denkbar wäre jedoch auch, dass es sich bei PESCHT-rich um eine Form des Rufnamens SEBASTIAN handeln könnte. So wie z.B. beim Namen Pestinger (Kf. Pest, Pescht, Best usw.)

Berücksichtigen sollte man auch die unters. Dialekte bzw. Mundarten:

http://home.arcor.de/jean_luc/Deutsch/mundart/schlesien.htm

User offline. Last seen 5 Jahre 34 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 15.10.2015
Beiträge: 2

Hallo Tarzius,

erstmal vielen Dank für deine Erklärungen meines Fam.-Namens.

Der von dir genannte Gottfried Carl Peschtrich ist ein Vorfahre von mir und er wurde auch Pestrich

genannt sowie dessen Kinder Pastrich wie im OFB Wünschelburg zu sehen. 

Von daher würde eine Herleitung von Sebastian naheliegen.

MfG

M.Peschtrich