Familiennamen PLAMOSER

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 4 Jahre 41 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 17.11.2016
Beiträge: 2

Hallo,

ich bin auf der Suche nach dem Ursprung des Namens PLAMOSER, worauf ich hinweise aus dem Internet habe, dass er schon 13XX in Bayern(Scheyern) vorgekommen ist!
 

Ich weiß jedoch nicht, wie ich weitere Informationen bekommen kann,  wie z.B erstmalige urkundliche Erwähnung und bedeutung usw.!

 

Vielen Dank im Voraus

 

User offline. Last seen 2 Tage 23 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4594

EMP1988 schrieb:

Hallo, ich bin auf der Suche nach dem Ursprung des Namens PLAMOSER, worauf ich hinweise aus dem Internet habe, dass er schon 13XX in Bayern(Scheyern) vorgekommen ist! Ich weiß jedoch nicht, wie ich weitere Informationen bekommen kann,  wie z.B erstmalige urkundliche Erwähnung und bedeutung usw.! Vielen Dank im Voraus

 

Hallo

Ein paar Einträge in D und A.

Plamoser ist ein Hkn. zum "ON" /Hofnamen Blaumosen ehem. Plamosen (BY). Siehe/lese dazu:

Im 14. Jahrhundert hieß unsere Siedlung „Plamosen, um 1422 Plemosen, und um 1634 Plaimosen. Der Name bedeutet „Moos“, das blau-violett erscheint. Aus der Lage ist gut zu erklären, da der Hof in einer Talsenke liegt, am Rand eines früheren Sumpfes, der sich von Wernthal über Webling gegen Hettenshausen erstreckt hat……….

http://www.ploecking.de/ploecking/scheyern/blaum.html

 

Nb. erwähnt: Auch der Name Blaumoser ist ein Hkn. zum ON Blaumosen.

User offline. Last seen 4 Jahre 41 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 17.11.2016
Beiträge: 2

Hallo

 

Vielen Dank für deine Antwort! Auf was ähnliches bin ich zwar schon gestoßen, dein Link war aber sehr ausführlich.

Ich denke, dass es sich hier dann nicht mehr wesentlich mehr rausfinden lässt?!