Famlienname Gräfen

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 3 Jahre 51 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 28.08.2015
Beiträge: 1

Hallo zusammen,

 

mein Nachname ist Gräfen jetzt wüßte ich gerne wie ich zu diesen Namen komme.

 

Mein Vater kommt aus Rheinland-Pfalz meine Großeltern haben Landwirtschaft betrieben.

 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen

 

Lg

User offline. Last seen 1 Woche 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4552

Luc93 schrieb:

Hallo zusammen, mein Nachname ist Gräfen jetzt wüßte ich gerne wie ich zu diesen Namen komme. Mein Vater kommt aus Rheinland-Pfalz meine Großeltern haben Landwirtschaft betrieben. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen Lg

 

 

Hallo,

rund 180 Einträge in 47 vers. Landkreisen sind zum Namen GRÄFEN in D verz.. Die Meisten  im Landkreis Cochem-Zell (RP) und Rhein-Erfurt Kreis (NW) usw..

Weitere Schreibweisen sind Graefen und Grefen usw..

Der/die Name GRÄFEN, Gräven, Graefen, Grefen, Gräff, Gräfe, Gräff(e), Greeven, Grewen u.v.m. gehen zurück auf GRAF. Siehe/lese dazu:

http://www.onomastik.com/graf.php

Kann jedoch auch einem Flurnamen zu Grunde liegen: Graben, -graben= (ahd. grabo) mhd. grabe, mnd./nd., gràve, -graf, -graff, -grave, grööv, groov, grööf, groof usw.=Graben, Kanal, Vertiefung, Abflussgraben, Damm u.ä..

Evtl. auch Hkn. zum ON Gräfenhausen. Und zur Etym. des ON steht im Pf.- WB: Gräfenhausen ON.: Dorf im Kr. Bergzabern, Gräfehause. Nach Christmann SN I2 198/99 gehört der erste Wortteil nicht zu PfWB Graf, sondern zum altdt. Rufnamen Grasolf.

Gräfenhausen ist i.d.h.Z. ein Stadtteil und ein Ortsbezirk der im rheinland-pfälzischen Landkreis Südliche Weinstraße gelegenen Stadt Annweiler am Trifels.