Liebschwager

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 4 Jahre 25 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 10.06.2009
Beiträge: 55

Hallo,

hat jemand Erkenntnisse zu o.g. Namen? Die Familie trat in Schlesien auf - angeblich soll es sich im Hugenotten handeln und der Name schlichtweg übersetzt worden sein. Einen Beleg/Quelle dafür such ich bisher leider vergebens.

MfG

User offline. Last seen 1 Tag 6 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4598

Volker_ schrieb:

Hallo, hat jemand Erkenntnisse zu o.g. Namen? Die Familie trat in Schlesien auf - angeblich soll es sich im Hugenotten handeln und der Name schlichtweg übersetzt worden sein. Einen Beleg/Quelle dafür such ich bisher leider vergebens. MfG

 

Hallo,

Der Name wurde im Forum bereits behandelt. Jedoch scheint es??! ein Problem mit der Funktion Suchen zu geben. Desshalb habe ich Dir (meinen) den Text kopiert.

Jedoch mal abgesehen davon VOLKER, warst Du es der diese Anfrage gestellt hatte! So frage ich Dich: was soll das?

Dein Text lautete damals (14 Mai, 2011 - 18:49):

Hallo miteinander,

hat jemand eine Idee, was o.g. Name bedeuten könnte?
Die Familie fand sich vor allem in Schlesien, die heutige Namensverteilung in DTL hilft nicht wirklich weiter. Bei geogen schrieb ein schlauer Mensch, Liebschwager wäre ein franz. Name und bloß übersetzt!?

Grüße, Volker

http://www.onomastik.com/liebschwager.php

Hallo,

G.G. (f. D) LIEBSCHWAGER: Es wurden 128 Einträge gefunden und in 74 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Die meisten Liebschwagers findet man in/ im Kreisfreie Stadt Berlin (BE) und die meisten Liebschwagers in/im Landkreis Torgau-Oschatz (SN).

Liebschwager, auch Schwager, Schwagerus, Schwägerle, Altschwager usw.., ist ein so genannter "Verwandtschaftsname". Solche Namen dienten zur Unters. von anderen Familienmittgliedern und konnten auch zur Bez. der Verwandschaftsverhält. ("Heiratsverwandtschaft") dienen und eben zum Fam. Nam. werden.

Lieb- : i.S.v. angenehm, lieb, beliebt, wertvoll usw.. (mhd. liep/ahd. liob)

-schwager: Schwager ist ein Übername zu mhd. swäger, mnd., swager= Schwiegervater, Schwager, Schwiegersohn. 1306 bereits als Swager belegt. (ahd. swagur= Schwager, i.s.v.= Sohn des Schwiegervaters).