Ohlsen auch als Vorname?

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 15 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 29.04.2013
Beiträge: 1

Hallo,

 

wir bekommen im Oktober ein Kind und sind nun auf den Namen Ohlsen gestossen, angeblich die niederdeutsche Version von Ulrich.

Würde der Name so beim Standesamt durchgehen, weil eigentlich ist es auch ein Nachname.

Vielen Dank schon mal

Viele Grüße

Maggie

User offline. Last seen 18 Wochen 4 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4601

Maggie89 schrieb:

Hallo, wir bekommen im Oktober ein Kind und sind nun auf den Namen Ohlsen gestossen, angeblich die niederdeutsche Version von Ulrich. Würde der Name so beim Standesamt durchgehen, weil eigentlich ist es auch ein Nachname. Vielen Dank schon mal. Viele Grüße Maggie

 

Hallo,

Würde der Name so beim Standesamt durchgehen, weil eigentlich ist es auch ein Nachname.

 

Ja, der Name Ohlsen ist als eindeutig männlicher Name, im Internationlaen HB. F. Vornamen (Standesamt Wesen) eingetragen.

BT. Ohlsen auch Olsen (DÄN.)= Sohn von Ole. Oder Ohlsen= Kf. von Ohlerich bzw. wie bereits von Dir erwähnt ULRICH.

Ergänzend noch: es stimmt, dass der der Name auch als Fam. Nam. gebr. ist. Da dieser jedoch auf einen Rufnamen zurück geht, ist er eben zugelassen.