Wilkens

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 4 Jahre 8 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 05.09.2013
Beiträge: 9

Hallo,

Ich würde gerne Näheres zur Bedeutung und Herkunft des Familiennamens Wilkens (Raum Hannover) erfahren.

 

Mit der Suchfunktion habe bin ich schon auf einen Beitrag mit dem gleichen Titel gestoßen. In diesem wiederrum wird auf einen noch älteren Beitrag verwiesen, aber der Link funktioniert nicht. Über die Suchfunktion konnte ich diesen "ersten" Beitrag zum Thema Wilkens nicht finden.

Vielleicht könnte ja jemand den Link hier neu reinstellen (sofern vorhanden) oder aber die Informationen zum Familiennamen Wilkens einfach in diesem Thread bereitstellen.

 

Danke schonmal im Voraus!!!

User offline. Last seen 1 Tag 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Wäller schrieb:

Hallo, Ich würde gerne Näheres zur Bedeutung und Herkunft des Familiennamens Wilkens (Raum Hannover) erfahren. Mit der Suchfunktion habe bin ich schon auf einen Beitrag mit dem gleichen Titel gestoßen. In diesem wiederrum wird auf einen noch älteren Beitrag verwiesen, aber der Link funktioniert nicht. Danke schonmal im Voraus!!!

 

Hallo,

f. D: Es sind rund 3000 Einträge in 225 verschiedenen Landkreise verz.. Dies ergibt rund 8000 Namenträger.

Die Meisten davon in HH und NI.

Der Name WILKENS ist ca. a 1315 belegt.

Beim Fam. Nam. WILKENS, auch Wilcken, Wikle, Wilkening, Wilken handelt es sich um eine Form (Koseform)  nd., mnd., fries. von (im Allgemeinen) WILLHELM.

Wilkens= patron. /Vatersname= Sohn des Wilke(n).

Sehr beliebte Formen/Kurzformen auch  im Friesischen  sind z.B. Wilke, Wilken, Wilko usw..

Teilw. Hkn. zu ON wie Wilken.

Teilw. (pers. Ahnenforschung) handelt es sich bei WILKE auch um eine Kf. des slaw. Rufnamens Vilkimir od. Vilkoslav (nieders.- obersorbisch wjelk, pol. Wilk= Wolf).

User offline. Last seen 4 Jahre 8 Wochen ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 05.09.2013
Beiträge: 9

Hallo,

Vielen Dank für die rasche und informative Antwort!

Bin bei meinen Recherchen jetzt auf einer englischsprachigen Seite auf einen Erklärungsansatz gestoßen, der den Namen Wilkens auf das Lateinische Wort Villicus zurückführt. Dies wäre dann ein Gutsverwalter oder ähnliches gewesen. Hier die Seite:

http://www.wilkens.net/

Klingt AUCH recht plausibel, aber was haltet ihr/ hältst du davon?

User offline. Last seen 1 Tag 9 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4558

Wäller schrieb:

Hallo, Vielen Dank für die rasche und informative Antwort! Bin bei meinen Recherchen jetzt auf einer englischsprachigen Seite auf einen Erklärungsansatz gestoßen, der den Namen Wilkens auf das Lateinische Wort Villicus zurückführt. Dies wäre dann ein Gutsverwalter oder ähnliches gewesen. Hier die Seite: http://www.wilkens.net/ Klingt AUCH recht plausibel, aber was haltet ihr/ hältst du davon

 

Hallo,

ehrlich gesagt nicht viel. Wobei mir diese Aussage(n) nicht entgangen sind. Steht auch so bei Wiki. Jedoch steht bei Wiki auch Wilkins oder Wilkin ist eine Variante des Namens William.

In dieser WeBSeite steht auch;  dass dies die Aussage von Dt. -Genealogen sei. Dann frage ich mich ja von welchen denn?? Das Wappen stamme aus einem Schloss in D. Ja von/im welchem Schloss denn?

Mir pers. ist auch kein D-Genealoge bzw. Namenforscher in D bekannt der eine solche Aussage (Bücher) gemacht hätte.

Oder: Besides the Wilkens families that still live in Germany, you now may find people (of German ancestry) named Wilkens in the Netherlands..(usw.)

In den NL jedoch findet sich kein Eintrag zum Namen WILKENS od. Wilken. Zu Wilkins sind es deren 8 und Wilkin 5.

Ob Du nun dieser Aussage, in der WeBSeite, Glauben schenkst od. nicht, ist selbstverständlich Dir überlassen.

Denn in einer anderen WeBSeiten steht (jedoch mit Quellenangaben) dass der Name Wilke- Wilkin lat. wurde zu Wilkens.

http://www.rambow.de/geschichte-der-familie-wilkins.html

 

M.W. und gem. Angaben die nicht aus dem WeB stammen:

Die engl. Schreibweise des Namens ist Wilkin(s). Und auch die Engl. führen zum Namen auch aus:

Wilkin(s), Wilkin= Verkleinerungsfrom von William bzw.eben dann Will(l))helm.Wilkin(s)=  bedeutet= Sohn von Wilkin.

Damit will ich jedoch nicht sagen, dass diese Aussage (Villicius) völlig falsch ist. Damit sollte man vorsichtig sein. Denn wir finden in D durchaus Nachweise von Vilicius: im alten WB von G. Köbler Z.B. steht auch: villicus lat.= Verwalter, Meier, Dorfvorsteher. Jedoch nirgends als Etym. zum Fam. Nam. Wilken(s) u.ä..

Doch wer weiss, was sich aus der pers. Ahnenforschung ergeben wird.