Bedeutung des Namens Garnhartner

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 3 Wochen 1 Stunde ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 14.10.2019
Beiträge: 2

Hallo

Bei der Recherche im Internet bin ich auch diese Seite gestoßen und vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen. Ich bin auf der Suche nach der Bedeutung des Nachnamens 'Garnhartner'.

Leider habe ich bis jetzt noch nicht wirklich etwas zur Bedeutung oder auch der Herkunft gefunden. Allgemein scheint es nicht viele Träger dieses Namens zu geben. Das einzige was ich bei meiner Suche gefunden haben, waren 1-2 Verweise, dass der Name Mitte/Ende des 19. Jahrhunderts in der Gegend um Edling/Wasserburg am Inn erwähnt wurde bzw. vertreten war. Ob der Name aber tatsächlich aus dieser Gegend stammt kann ich nicht sagen.

Ich wäre auch schon für Hinweise dankbar, wo ich eventuell selbst weiterforschen kann z.B. Nachschlagewerke oder ähnliches.

Liebe Grüße

Aduial

User offline. Last seen 2 Tage 17 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4556

Aduial schrieb:

Hallo

Bei der Recherche im Internet bin ich auch diese Seite gestoßen und vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen. Ich bin auf der Suche nach der Bedeutung des Nachnamens 'Garnhartner'.

Leider habe ich bis jetzt noch nicht wirklich etwas zur Bedeutung oder auch der Herkunft gefunden. Allgemein scheint es nicht viele Träger dieses Namens zu geben. Das einzige was ich bei meiner Suche gefunden haben, waren 1-2 Verweise, dass der Name Mitte/Ende des 19. Jahrhunderts in der Gegend um Edling/Wasserburg am Inn erwähnt wurde bzw. vertreten war. Ob der Name aber tatsächlich aus dieser Gegend stammt kann ich nicht sagen.

Ich wäre auch schon für Hinweise dankbar, wo ich eventuell selbst weiterforschen kann z.B. Nachschlagewerke oder ähnliches.

Liebe Grüße

Aduial

Hallo

In D sind zum Namen GARNHARTNER gerade mal rund 10 Einträge verz.. I.d. CH noch 4 (Tel.B.)

1. Dies führt möglicherweis!, zu dem alten, dt. Rufnamen Gernhardt, Gernert(h). Und diese wiederum sind aus dem alten, dt. Rufnamen Gernot entstanden.  Bt.: von ahd. ger = Speer und not = Bedrängnis, Gefahr. I.S.v.: Helfer in der Not.

2. Eine weitere Möglichkeit wäre noch: Garnhartner zu wie Gernharten, Gernet(h), Gernert(h). Diese aus mhd. garn= Netz, Faden(Garn).

Ein Hkn. zum ON Gern (x--fach in BY) schliesse ich doch wohl aus.

Was ich Dir jedoch sehr empfehlen kann ist folgendes: Wende Dich an die Uni Leipzig für ein Namengutachten (kostenpflichtig) Die Übersicht dazu findest Du unter:

Namenberatungsstelle an der Universität Leipzig:

https://www.namenberatung.eu/leistungen/familiennamen/

 

User offline. Last seen 3 Wochen 1 Stunde ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 14.10.2019
Beiträge: 2

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort Tarzius. Auch wenn es nur Vermutungen sind, finde ich die beiden Ansätze schon mal interessant, vielleicht ergibt sich daraus ja noch mal etwas. Aber auch die Sache mit dem Namengutachten behalte ich im Hinterkopf, danke für die Empfehlung dahingehend.

Sollte aber jemand noch andere Ideen haben würde ich sie sehr gerne hören :)