Familienname Baselau

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 1 Jahr 24 Wochen ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 11.07.2006
Beiträge: 39

Hallo zusammen,

diesmal geht es mir um die Bedeutung des Familiennamens BASELAU, der bei mir Anfang des 19. Jahrhunderts in Ostpreußen auftaucht. Ich gehe mal davon aus, daß es sich wahrscheinlich um einen Herkunftsnamen handelt, aber ich finde keinen passenden Ort. Oder denke ich vielleicht falsch und der Name hat eine gänzlich andere Bedeutung?

Vorab Dank und LG

Asmo 

User offline. Last seen 5 Tage 19 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4551

Asmodina schrieb:

Hallo zusammen, diesmal geht es mir um die Bedeutung des Familiennamens BASELAU, der bei mir Anfang des 19. Jahrhunderts in Ostpreußen auftaucht. Ich gehe mal davon aus, daß es sich wahrscheinlich um einen Herkunftsnamen handelt, aber ich finde keinen passenden Ort. Oder denke ich vielleicht falsch und der Name hat eine gänzlich andere Bedeutung? Vorab Dank und LGAsmo

 

 

Hallo

Gerademal rund 20 Einträge in 11 vers. Landkreisen sind zum Namen BASELAU in D verz..

In PL keine Einträge.

Möglicherweise handelt es sich um eine "Fehlschreibung" des Namens. Ich meine Baselau= Haselau in Ostpreussen verz..

Dazu ist verz.: Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermlands: Haselau b. Neukirch-Höhe, Volksgut 26 338; Mühle 1526…….

http://bit.ly/2drQe5M

Es steht zwar Baselau Neukirch-Höhe aber der Eintrag lautet Haselau b. Neukirch-Höhe. Siehe unter Haselau. Oder habe ich etwas übersehen?

Beim genannten ON handelt es sich um:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pogrodzie

Den ON Haselau gibt es auch in SH. Siehe/lese dazu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Haselau

Oder vielleicht gar nicht aus Ostpreussen sondern aus England.

Sowohl Baslow Basselau und Bubnell Bubeneli erscheinen im Doomsday Book (1086) als……………….

http://baslowvillage.com/history/the-early-village/

Und zur Etym. des ON kann man nachlesen: Burial mound of a man called Bassa.

Baslow (Basselau) and Bubnell (Bubenenli) are recorded in Domesday Book but there is evidence of a prehistoric settlement on nearby Gardom's Edge. ‘Basselowe’ (meaning the burial mound of Bassa, an ancient chieftain of the Britons ruling this part of Derbyshire) and ‘Bubba’s Hill” are Old English derivations from 600-700AD……………..

http://baslow-history-group.weebly.com/baslow-history-walk.html