Familienname Manten

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 44 Wochen 3 Tage ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 11.07.2006
Beiträge: 40

Hallo zusammen,

welche Bedeutung könnte der Familienname Manten haben? Die Familie lebte um 1800 in Leuth, Kreis Viersen am Niederrhein.

Eine Diskussion, in der auch der Name Manten auftaucht, habe ich bereits hier entdeckt:

http://forum.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?topic=280788&use...

Allerdings geht es dort um den Bereich Ost- und Westpreußen und Skandinavien, während meine Familie vom Niederrhein stammte und der Name Manten immer noch hauptsächlich dort aufzufinden ist.

LG Melanie

User offline. Last seen 8 Stunden 33 Minuten ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Asmodina schrieb:

Hallo zusammen, welche Bedeutung könnte der Familienname Manten haben? Die Familie lebte um 1800 in Leuth, Kreis Viersen am Niederrhein. Eine Diskussion, in der auch der Name Manten auftaucht, habe ich bereits hier entdeckt: Allerdings geht es dort um den Bereich Ost- und Westpreußen und Skandinavien, während meine Familie vom Niederrhein stammte und der Name Manten immer noch hauptsächlich dort aufzufinden ist. LG Melanie

 

 

Hallo,

in D sind zum Namen MANTEN rund 100 Einträge in 27 vers. Landkr. verz.. Die Meisten im Lkr. Kleve. Allg. NW.

In den NL sind es rund 150 Einträge.

In F deren rund 180 Einträge.

Der Name MANTEN, auch Mante (Sohn des Mant)  gehen zurück auf den Rufnamen AMAND(US) bzw. sind  Kurzformen des Selben. Der Name Amandus stammt aus dem Lat. und bt. eigentlich= der Liebenswürdige, der Liebenswerte.

Gen.- Belege (z.B.):

https://www.genealogieonline.nl/de/stamboom-goossens/I3840.php

Ergänzend noch  : Maint, Meent, Ment, Mente(n), sind fries.-ostries. Kf. zu/von Meinhard.

Im Rh.-WB. steht unter Manten= ausschweifender Mensch.

Evtl. noch, für eine Hk. der Vorfahren aus F: franz. mante= weiter Umhang.

Auch lesen:  http://sho.rtlink.de/ManteMente