Glombig

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 years 39 weeks ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 31.05.2013
Beiträge: 3

Liebe Mitstreiter,

ich befasse mich mit Genealogie in Oberschlesien.
Wer kann den FN Glombig deuten ?
Stammt evtl. vom slawischen "Glomb" (Sumpf, Moor, feuchte Niederung, Aue) ab ?
Und was noch ???

VG Matthias

User offline. Last seen 10 years 24 weeks ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Glombik kommt fast nur in Oberschlesien vor, die poln. Schreibweise ist Głąbik, das sich von głąb = Holzkopf, Dummkopf ableitet, -ik ist ein Diminutivsuffix.

MfG