23.Mai.2020

Warum Freitag, Sonntag, Montag? Familienname ...

Wochentage

Zehntausende Menschen im deutschen Sprachraum tragen einen Familiennamen, der im Kalender steht. Sie sind nach Wochentagen benannt. Dieses Benennungsmuster gibt es auch in anderen Sprachen. Die Namen von zwei Wochentagen stechen unter den Familiennamen aus Wochentagen hervor.
Doch warum heißen Menschen Donnerstag, Freitag, Sonntag oder Montag?

13.Mai.2020

Corona – kann ich mein Kind so nennen?

Corona/Virus, Covid-19

Corona ist in aller Munde. Vordergründig wird Corona derzeit als Bezeichnung der Krankheit Covid-19 verstanden, der Name für eine Pandemie, die in viele Lebensbereiche eindringt und einschränkt. Corona bringt daher zunächst vor allem negative Assoziationen mit sich. Ist es aber auch möglich, ein Kind Corona zu nennen?

2.Nov.2019

Mein Baby gehört zu mir! – Kosenamen in der ...

kuschelndes Paar

Als Patrick Swayzee im Filmklassiker „Dirty Dancing“ erklärte, dass „sein Baby“ zu ihm gehören würde, schmolzen ganze Generationen von Frauenherzen dahin. Aber wie wäre das gewesen, wenn er von seinem „Stinkerle“ gesprochen hätte? Sicherlich deutlich weniger romantisch, wobei beides durchaus gern genutzte Kosenamen sind.

8.Mär.2019

Wird Hans Professor?

Hörsaal, Studierende, Professor

Das Thema Vornamen zieht in der Tagespresse immer. Vor allem, wenn man es schafft, Vornamen und Karriereaussichten zu verknüpfen. Dabei bleibt zu Gunsten der Klick- und Leserzahlen gern auch einmal die Wissenschaftlichkeit, bzw. der gesunde Menschenverstand auf der Strecke.

5.Nov.2018

Reihenfolge der Vornamen ändern

alles durcheinander, Vornamen

Namensänderungen sind generell in Deutschland eher schwierig und an bestimmte Auflagen gebunden. So dürfen gemäß Namensänderungsgesetz Vor- und Familiennamen lediglich in Ausnahme- und Härtefällen geändert werden. Als solche gelten beispielsweise die Namensgleichheit mit einem bekannten Straftäter oder eine äußerst schwierige Schreibweise oder Aussprache des Namens.

20.Mai.2018

Die häufigsten Familiennamen Amerikas

Familiennamen Amerika

Was sind die häufigsten Familiennamen in Nord- und Südamerika? Und was sagen sie über die Geschichte des Kontinents aus? Vor einiger Zeit hatten wir eine ähnliche Karte für Europa eingestellt. Hier ist nun eine, die zeigt, was von Alaska bis Chile die am weitest verbreiteten Nachnamen sind.

7.Jan.2018

Chinesische Namenwelt - Das Namensystem in C ...

Chinesische Namen

Auch im chinesischen Namensystem setzt sich der Name einer Person heute aus dem persönlichen Namen bzw. Vornamen (míngzi, kurz: míng) und dem Familiennamen (xìngshì, kurz: xìng) zusammen. Dennoch unterscheidet sich das System in einigen Punkten vom deutschen.

7.Nov.2017

Namen aus Popsongs

Kind singt

In Liedern – und entsprechend auch in Popsongs – wird sehr häufig die Liebe in all ihren Facetten besungen. Daher ist es auch nicht sonderlich erstaunlich, dass die besungenen (und zum Teil verflossenen) Lieben beim Vornamen benannt werden. Das gibt dem Glück oder auch Herzschmerz ein Gesicht und macht die besungenen Erfahrungen auch für den Hörer persönlicher.

7.Aug.2017

Arabische Namenwelt – Das Namensystem in ara ...

Arabische Namen

Wer in seinen Jugendjahren zu den eifrigen Karl-May-Lesern gehörte, dem dürfte dieser Name noch sehr vertraut sein: Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawuhd Al Gossarah. Vielleicht erschlich Sie auch ein wenig das Gefühl der Verwunderung über diesen langen und ausgefallenen Namen des arabischen Helden und besten Freundes von Kara Ben Nemsi. Dabei ist dieser Name gar nicht so exotisch, wie er auf den ersten Blick erscheinen mag, sondern vielmehr sehr logisch strukturiert – wie alle Namen im Arabischen.

8.Jul.2017

Topverdiener: Neues Ranking zeigt den Wert e ...

Gehalt Vornamen

Vornamen und Familiennamen können eine ganze Menge über den Namensträger verraten: Unter anderen das Geschlecht, die ethnische Herkunft und manchmal auch die gesellschaftliche Schicht. Gemäß eines aktuellen Rankings der Jobsuchmaschine Adzuna auch die Höhe des Gehalts.