FN Dern

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 1 Woche 1 Tag ago. Offline
interessiert
Beigetreten: 23.02.2013
Beiträge: 25

Grüß Euch,

Mit dem Namen von meinen Vorfahren bin ich ziemlich unsicher, ich zögere zwischen 2 möglichen Bedeutungen des FN Dern: der Name stammt aus dem Koblenzer Raum/Westerwald, und wie ich sehe, diese Lösungen könnten in Frage kommen:

 

1, Herkunftsname zu ON Dehrn (Hessen): es wäre logisch, da diese Ortschaft zum Herkunftsgebiet der Ahnen nah liegt.

2, Kurzform vom "Maternus, Ternus", ein rheinischer Heiligername: die Fachliteratur kennt dazu solche Kürzungen wie Terne, Ternus, usw. Wegen der rheinischen Abstammung auch vorstellbar.

 

Was meint Ihr davon? Bisher hab ich nur von der Lösung 1. gelesen, die 2. ist bloß meine Erfindung.

Danke für die Antwort!

Der Pleier

User offline. Last seen 1 Woche 3 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4515

Der Pleier schrieb:

Grüß Euch, Mit dem Namen von meinen Vorfahren bin ich ziemlich unsicher, ich zögere zwischen 2 möglichen Bedeutungen des FN Dern: der Name stammt aus dem Koblenzer Raum/Westerwald, und wie ich sehe, diese Lösungen könnten in Frage kommen: Der Pleier

 

Hallo

Übersichtliche Erklärungen zum Namen Dern, Dehrn unter folgendem Link:

http://www.dehrn.net/dehrn-an-der-lahn/das-burgmannenhaus-genannt-die-pf...

(Geschichte)

In der Pflaz bzw. im WB wird bei Dern zu Tenne verwiesen. Dies bt.: Fest gestampfter Lehmboden in der Scheune, Einfahrtstenne, früher als Dreschtenne dienend.

Im Altfries. bt. dern, derne= Fester. Doch die Ausführungen im angegebene Link sind sehr informativ und von einem Experten. ausgeführt. So das diese Angaben wohl kaum als Etym. in Frage kommen.

Kf.  Dern als von MaTernuns ist mir noch nie untergekommen.