Knippertz

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 7 Jahre 40 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 19.02.2013
Beiträge: 1

Hi

 

kennt jemand die Bedeutung des namens Knippertz? Verbreitet müsste der Name in fast Ausschließlich in NRW im Raum Mönchengladbach, Erkelenz  und Umgebungen sein.

 

Danke

User offline. Last seen 5 Wochen 10 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

loneraven schrieb:

Hi kennt jemand die Bedeutung des namens Knippertz? Verbreitet müsste der Name in fast Ausschließlich in NRW im Raum Mönchengladbach, Erkelenz  und Umgebungen sein. Danke

 

Hallo,

rund 100 Einträge in 32 vers. Landkr. sind zum Namen/der Form KNIPPERTZ verz.. Die "Meisten" davon, wie bereits v. Dir erwähnt,  i.d. Kreisfreien Stadt Mönchengladbach (NW).

(Zu KnippertS sind es gerade noch rund 5 Einträge).

Knipp, Knipping, Knippertz, auch Knippert, Knippers, Kniepert, ist ein Berufs.- Übername zu mnd. knipen =kneifen, nd. knipen = kneifen.  Westfäl.-Form Knipper.

Teilw., je nach Region, wird ein Schustermesser als Knip bez..

Andernorts= Flurname. Knipp (auch Knapp) = Hügel, Berg.

Teilw. auch (bei Knipping) kommt noch hinzu:  Übername zu mnd. knipping = Notmünze.

http://de.wikipedia.org/wiki/Notm%C3%BCnze

Als "Kniepe" wurde auch jemand bez., ein Handwerker, der mit der Knipe arbeitete. Z.B. ein Schuster, Gürtler od. Riemer.

Nicht ganz einfach zu sagen, was nun zutrift. Evtl. hilft die pers. Ahnenforschung weiter.

 

Der Vollständigkeit halber:

 Knipp hat  Andernorts eine andere Bedeutung.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hippe_%28Werkzeug%29

Knipp ist auch die Bez. f. eine Speise:

http://de.wikipedia.org/wiki/Knipp_%28Speise%29

Usw..