Hantigk

9 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 7 Jahre 29 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 07.03.2012
Beiträge: 4

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach der Herkunft und die Bedeutung des Nachnamens Hantigk. Dieser ist sehr selten in Deutschland.

Mein Opa meinte einmal, es waren wohl Zigeuner die aus Ungarn kamen und im Lausitz gesiedelt haben. Aber wahrscheinlich stimmt das so nicht.

Bisher habe ich nur ein paar Einträge hier gefunden, die mir aber nicht wirklich weiter helfen:

https://www.familysearch.org/search/records/index#count=20&query=%2Bsurn...

 

Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

User offline. Last seen 6 Jahre 6 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Ob die Familie Zigeuner waren, kann man am Namen natürlich nicht feststellen, dass sie in der Lausitz ansässig waren, dürfte jedoch zutreffen, da HANTIGK ein obersorbischer FamName ist, die eingedeutschte Form von HANTYK, der sich von Anton ableitet.

MfG

User offline. Last seen 7 Jahre 29 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 07.03.2012
Beiträge: 4

Was bedeutet das, von Anton abgeleitet?

Woher kommt der Name? Und was bedeutet er?

User offline. Last seen 6 Jahre 6 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

HANTYK ist aus dem Vornamen Anton entstanden, bei dem eine bei sorb. Wörtern mit Vokalanlaut zur Vermeidung eines Hiatus übliche h-Prothese vorangestellt wurde (wie bei Hadam < Adam, Habram < Abraham). Die Endsilbe -on wurde durch das Diminutivsuffix -yk ersetzt.

Die Bedeutung von Anton kannst du im Vornamen-Lexikon online nachschlagen.

Das Gleiche gilt vermutlich auch für den FamNamen HANTIG.

User offline. Last seen 7 Jahre 32 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 10.03.2012
Beiträge: 1

Hallo

Das ist ja interessant, ich wollte das auch schon immer wissen.

Meine Eltern haben damals bei Adolf geheiratet und somit mussten sie rein "Arisch"(??) sein.

Das war wohl auch so, deshalb wird das mit den Zigeunern wohl nicht so sein, aber mein

Vater hat mal berichtet, daß es sich um einen sorbischen Namen handelt, was ja auch schon im

Vorlauf  berichtet wurde.

User offline. Last seen 7 Jahre 29 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 07.03.2012
Beiträge: 4

Ohje, ich verstehe absolut nicht, was du da schreibst Diogenes. blush

Hatte in deutsch immer eine 5. laugh

Also hat man irgendwann mal aus Anton den Nachnamen Hantyk gemacht? Und dieser wurde dann eingedeutscht und Hantigk drauß gemacht?

Also kommt der Name aus dem römischen?

Ohje, ist das kompliziert...

 

Also hat der Name an sich eigentlich nichts zu bedeutet? Weder Beruf noch Herkunft?

User offline. Last seen 6 Jahre 6 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Meine linguistische Erklärung hast du doch offenbar ganz gut verstanden. Ich hätte dir in Deutsch vielleicht eine 3 gegeben. laugh

Was der lat. Vorname Antonius bedeutet, kann dir evtl. Tarzius sagen, der Vornamenspezialist. Sonst gilt immer: bei unverständlichen Wörtern "Googeln"

MfG

User offline. Last seen 5 Tage 4 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4555

Dhakiyah schrieb:

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach der Herkunft und die Bedeutung des Nachnamens Hantigk.

 

 

Hallo,

Anton ist die/eine Kurzform von Antonius. Antonius war In der römischen Antike der Nachname eines (Antius) berühmten, römischen Geschlechts. Die Herkunft ist Lateinisch und bedeutet: "aus dem Geschlecht des Antius, was soviel bedeutet wie: "der vorne Stehende". Die Antius waren eine römische Sippe. Die Familie führte ihre Abstammung auf Anton zurück, einem Sohn des Gottes Herkules (Herakles) Dieser wiederum war der Sohn des Zeus und der Alkmene.

Jedoch ist der Name bzw. die Bt. nicht mit Sicherheit geklärt.

 

User offline. Last seen 7 Jahre 29 Wochen ago. Offline
neugierig
Beigetreten: 07.03.2012
Beiträge: 4

Was ich nicht verstehe, wie man auf die Idee kommt aus YK ein IGK zu machen.

Wenn man eindeutscht wäre es doch sinnvoller gewesen ICK oder IK zu machen, oder?

Also wir sprechen es immer so aus "Hantick". Also das g vollkommen ignoriert. smiley

User offline. Last seen 6 Jahre 6 Wochen ago. Offline
Experte!
Beigetreten: 26.06.2006
Beiträge: 1095

Warum sich ein Name auf eine bestimmte Weise verändert hat, bleibt das Geheimnis des Beamten/ Pfarrers, der diese Veränderung vorgenommen hat. Oft wurden Namen nur nach Gehör aufgeschrieben.  Bei deinem Namen wurde das -K vielleicht angefügt, damit die Endung nicht [-ich] gesprochen wird, aber trotzdem fast wie die dt. Schreibweise -IG aussieht, denn die Suffixe -YK und -IK (und -EK) sind ja typisch slaw. Im 19. Jh. ist auch eine Katharina HANTICK in D bezeugt.