Hueren

4 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 4 years 16 weeks ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 11.07.2006
Beiträge: 40

Hallo!

Ich suche die Bedeutung des, wahrscheinlich holländischen, Familiennamens HUEREN, kann jemand weiterhelfen?

Danke und LG

Asmo

User offline. Last seen 1 year 2 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4600

Asmodina schrieb:

Hallo! Ich suche die Bedeutung des, wahrscheinlich holländischen, Familiennamens HUEREN, kann jemand weiterhelfen? Danke und LG Asmo

 

Hallo Melanie,

vorweg dies: anstelle von evtl. Vermutungen zum Namen, wäre es besser, wenn Du jeweils Angaben über die Hk. der Vorfahren machen würdest.

In den NL ist der Name HUEREN nicht verz..

Verz. sind in D zum Namen HUEREN gerade mal rund 5 Einträge. Zum Namen Hüren sind es rund 80 Einträge in 21 vers. Landkr..

Es handelt sich bei Hueren, Hüren um:

Hürenhof: md. 1925-1969 (ein früher vom Rheydter Schloss bewirtschafteter Hof, der schon 1545 erwähnt wird, 1895 lediglich als „Hühren“ bezeichnet………………..

(Rheyd/Mönchengladbach)

http://www.geneicken-bonnenbroich.de/strassen.html

Auch lesen:

http://sho.rtlink.de/Huerenhof

An den Hüren:

http://www.cologne-in.de/strassen/an-den-hueren,moenchengladbach,35379.html

User offline. Last seen 4 years 16 weeks ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 11.07.2006
Beiträge: 40

Hallo Tarzius!

Ich habe von meiner Ahnin Maria Hueren nur die Angabe, daß sie in Venlo heiratete - daher ging ich davon aus, daß sie niederrländischer Herkunft sei (der Name klingt auch ja auch ein bißchen so). Da Venlo aber sehr grenznah ist, kann sie natürlich auch deutscher Herkunft gewesen sein...

Dennoch Danke für Deine Namensdeutung.

User offline. Last seen 1 year 2 weeks ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4600

Asmodina schrieb:

Hallo Tarzius! Ich habe von meiner Ahnin Maria Hueren nur die Angabe, daß sie in Venlo heiratete - daher ging ich davon aus, daß sie niederrländischer Herkunft sei (der Name klingt auch ja auch ein bißchen so). Da Venlo aber sehr grenznah ist, kann sie natürlich auch deutscher Herkunft gewesen sein... Dennoch Danke für Deine Namensdeutung.

 

Hallo,

In den NL ist der Name HÜREN rund 20 mal verz.. Diese Einträge stammen fast alle aus dem Bezirk Limburg. Venlo liegt ja in dieser Provinz.

Zum Vergl.: die Einträge zu HUEREN stammen aus der Kreisfreie Stadt Wuppertal (NW).

Die Einträge zu HÜREN stammen aus: Landkreis Viersen (NW), Landkreis Neuss, Landkreis Wesel, Lahn-Dill- Kreis. Ein paar finden sich noch in BW, BY, BB usw..

Evtl. hilft Dir (dieses Buch?), im bereits gegebenen Link  weiter: Die vom Rheydter Hürenhof stammende Familie Hüren in Mönchengladbach, mit Stammfolge vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart (siehe unter der Nr. 128).

Mhd. hûren= mieten, kaufen.  (mhd. hūren=kauern, sich ducken)

Niederdeutsch hüre= Heuer (Lohn der Seeleute)

Im RH.-WB steht dazu: Hüren= mieten s. heuern.

heuern schw.: 1. hȳrə, –ȳ:- Nfrk, Berg, Aach, Eup, Dür 1880; Köln-Stdt. mieten, pachten; ek häbb en neie Meid gehürt; wej häbben ons en Stöck Erdappelland gehürt; bes. auch von Wohnungen (in Heinsb-Lümb nur noch im Munde älterer Leute); Matrosen h. Rheinschiff; ein Vorspannpferd h., mieten NBerg; eine Kuh wird vom Nachbar gehürt, wenn dieser kein Futter mehr hat oder sie selbst nicht trocken melken, sie vielleicht verkaufen will; wer sie op de Hür krit, muss sie füttern u. bekommt dafür die Milch u. gibt sie später, wenn sie melk wird, dem Eigentümer wieder; vi hant en Kuh gehürt, die wor güste, för 5 Daler dat Johr Gummb.

(Hur- , Hure-: Flurnamen hur(e)n- weisen meist auf schlechten Boden oder sonst wie unbrauchbare Landstücke hin). So zumindest werden diese Flurnamen beschrieben. Sehr oft zu finden in HE).

Bei den Mormonen sind auch noch sehr viele, "alte" Einträge aus BW verz.: Joerg Hueren, 1693, SANKT URBAN EVANGELISCH, SCHWAEBISCH HALL, JAGSTKREIS. Georgius Hueren, 1620, EVANGELISCH, SULZDORF HALL, JAGSTKREIS, WUERTTEMBERG.

User offline. Last seen 4 years 16 weeks ago. Offline
ambitioniert
Beigetreten: 11.07.2006
Beiträge: 40

Hallo Tarzius,

mittlerweile habe ich herausgefunden, daß meine Ahnin aus Leuth (Nettetal, Kreis Viersen) stammte und später nach Venlo verzogen ist - sie war also doch Deutsche. Daher denke ich, daß Deine erste Erklärung mit dem Rheydter Hürenhof wahrscheinlich am nahliegendsten war...

Nochmals Danke für die ausführliche Deutung