Spanische Namen

Spanische Namen

Hinweis:

Viele Namenformen treten in mehreren Ländern, Sprachgruppen und in verschiedenen Schreibvariationen auf. Soweit es möglich ist, sind landestypische Varianten der jeweiligen Sprache zugeordnet, auch wenn die Ursprungsform eine andere Herkunft hat.
Bei vielen Namen lässt sich die Herkunftssprache nicht sicher zuordnen. Diese sind dann hier unter "Deutsch" zu finden.


Alejandro
Alicia
Alonso
Ana
Anita
Arnaldo
Bartholomé
Beatriz
Benita
Benito
Carlos
Carmen
Clarita
Dolores
Domingo
Dorita
Eduardo
Elvi
Elvira
Enrique
Ernesto
Esteban
Estevan
Estrella
Ferdinand
Fernando
Francisco
Guillermo
Hernando
Ines
Inez
Isabel
Jacinta
Jacinto
Jaime
Jorge
José
Juan
Juana
Juanita
Lola
Lolita
Manolito
Manolo
Margarita
Mauricio
Miguel
Pablo
Pascual
Pedro

weitere Spanische Vornamen >>

   Neu im Magazin...

Arabische Namen
Wer in seinen Jugendjahren zu den eifrigen Karl-May-Lesern gehörte, dem dürfte dieser Name noch sehr vertraut sein: Hadschi Halef...
Gehalt Vornamen
Vornamen und Familiennamen können eine ganze Menge über den Namensträger verraten: Unter anderen das Geschlecht, die...
Leipzig
In den letzten Jahren hat sich um die Herkunft und Entwicklungsgeschichte des Ortsnamen Leipzig eine wissenschaftliche Diskussion...
Namen Ukraine
In der Ukraine dienen Vorname („іmja“), Patronym resp. Vatersname („pо bаtkкоwі“) sowie Nachname („...