Skandinavische Namen

Skandinavische Namen

Hinweis:

Viele Namenformen treten in mehreren Ländern, Sprachgruppen und in verschiedenen Schreibvariationen auf. Soweit es möglich ist, sind landestypische Varianten der jeweiligen Sprache zugeordnet, auch wenn die Ursprungsform eine andere Herkunft hat.
Bei vielen Namen lässt sich die Herkunftssprache nicht sicher zuordnen. Diese sind dann hier unter "Deutsch" zu finden.


Agneta
Akim
Arne
Asta
Astrid
Axel
Baldur
Barbro
Bengt
Bent
Bergit
Berit
Birger
Birgit
Birgitte
Birte
Björn
Brigitt
Britt
Britta
Dagmar
Edvard
Elinor
Elle
Erik
Estrid
Filip
Finn
Gunnar
Gustav
Helga
Helge
Henrika
Henrike
Herold
Holger
Holm
Holma
Inga
Ingeborg
Ingeburg
Ingrid
Ingvar
Jesper
Kanut
Karen
Karin
Kirsten
Kirstin
Knud

weitere Skandinavische Vornamen >>

   Neu im Magazin...

Hörsaal, Studierende, Professor
Das Thema Vornamen zieht in der Tagespresse immer. Vor allem, wenn man es schafft, Vornamen und Karriereaussichten zu verknüpfen....
alles durcheinander, Vornamen
Namensänderungen sind generell in Deutschland eher schwierig und an bestimmte Auflagen gebunden. So dürfen gemäß...
Familiennamen Amerika
Was sind die häufigsten Familiennamen in Nord- und Südamerika? Und was sagen sie über die Geschichte des Kontinents aus? Vor...
Chinesische Namen
Auch im chinesischen Namensystem setzt sich der Name einer Person heute aus dem persönlichen Namen bzw. Vornamen (míngzi, kurz...