keidel

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 49 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.09.2006
Beiträge: 109

der familienname keidel.. welche herkunft und bedeutung hat er ...

danko sehr

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
den Namen Keidel, Keitel, Kiedel findest du entlang der Küsten von den Niederlanden bis hoch nach Ostpreußen und Kurland.

Ein Keitel ist ein trichterförmiges Schleppnetz, das von zwei gleich starken Schiffen gezogen wurde. Dabei waren die beiden Schiffseigner Partner, die sich den Fischfang teilten.

Rund um das kurische Haff gehören heute noch die Keitelkähne mit ihren Holzwimpeln zu den Sehenswürdigkeiten.

Beate

User offline. Last seen 14 Jahre 1 Woche ago. Offline
Beigetreten: 29.11.2006
Beiträge: 21

Hallo Nila,

Keidel:
Übername zu mhd. kdel, Nebenform von kl »Keil, Pflock«, fnhd. keidel »Keil, Grobian«.

Lieben Gruß,Udo

User offline. Last seen 3 Wochen 5 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 07.03.2005
Beiträge: 1925

hallo,

ergänzend lt. Naumann
schon 1135 als Kidel frühestens erwähnt.

grüße weste