Obrock

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 26 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.03.2008
Beiträge: 1

Hallo allerseits,

ja, bei Obrock handelt es sich um meinen eigenen Nachnamen und alle Leute finden diesen immer (zu Recht) etwas komisch. Mich würde jetzt wirklich interessieren, woher dieser Name denn eigentlich kommt. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank und beste Grüße,

Jannilein

User offline. Last seen 1 Tag 20 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4594

Jannilein wrote: Hallo allerseits, ja, bei Obrock handelt es sich um meinen eigenen Nachnamen und alle Leute finden diesen immer (zu Recht) etwas komisch. Mich würde jetzt wirklich interessieren, woher dieser Name denn eigentlich kommt. Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielen Dank und beste Grüße, Jannilein

 

Hallo,

Obrok, Obrock:

Geogen findet 72 Einträge zu Obrock und 8 zu Obrok.

Obrock, Obrok, Obroke:

es handelt sich um einen sehr alten Flurnamen. Leider ist die Etym. dieses Flurnamens nicht geklärt. Zitat: Dunkle Namen, die aus dem heutigen Sprachgebrauch nicht  mehr zu erklären sind:  Dumme, Obrock usw..

http://www.lwl.org/geko-download/Siedlung_und_Landschaft/04_Doerfer_im_oberen_Weserbergland.pdf

Dem gegenüber steht folgende Aussage:

Eine wichtige Rolle spielt die Überlieferung von Flurnamen, welche die ..... bereits im späten Mittelalter teilweise trocken gelegter Bruch ist der Aubruch (obrock, ...

http://www.egge-weser-digital.de/htm-inhalte/19004040.html

unterm Brunsberg (1586 bis 1682) und mit dem Obrok, heute noch als Flurname in Godelheim gültig, den Weidenbruch (1467-1571), der sich wohl auch unter ...

http://www.hvv-hoexter.de/wp-content/uploads/2010/08/Suempfe-und-Gewaesser-um-Hoexter.pdf