aus welchem Land kommt: von Rekowsky (i,ie)?

8 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo ich hätte sehr gern gewusst was dieser Nachname beduetet und aus welchem land er kommt.

Danke

Lg Nicole

User offline. Last seen 12 Jahre 22 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 28.10.2005
Beiträge: 24

Hallo,
der Name Rekowski kommt aus Nordommern (polnisches Ostseegebiet) und leitet sich von einem der vielen Ortschaften mit Namen Rekowo ab.
Gruß

Gast

ich hätte jetzt auch auf einen polnischen namen getippt. das "von" zeigt eine wahrscheinlich adelige abstammung an.

Gast

Meines Wissens gab es in Polen wie in Russland kein Adelsprädikat 'von'. Es war wie übrigens auch in den Niederlanden das 'van' lediglich ein Bezug auf Abstammung oder geografische Gegebenheiten. Sonst wäre in den Niederlanden jeder Zweite adeliger Herkunft. Was solls, seit der Weimarer Reichsverfassung ist in Deutschland der Adel abgeschafft!

Gast

Ich nglaube, selbst der Zar hieß nur Romanow und nicht von Romanow...

Gast

Hallo,

mit i am Ende aus Polen, das waren früher Adlige. Mein Lebensgefährte ist aus Polen und hat ebenfalls ein "i" am Ende

Gast

ein "y" am Ende - dann kann es auch aus der Tschechischen Rep. kommen. Mein Freund (selber Pole) sagte, das wäre eher für dieses Land typisch

Gast

also dass der Endbuchstabe i oder y etwas über einen früheren Adelsstand aussagt, das möchte ich doch arg bezweifeln - dann gab es im 17/18 JH schon mehr adelige als sonstige Bevölkerung. Wenn man sich die Erbhuldigungsakten schon im 16 JH ansieht, stehen da schon ganz viele Tagelöhner, Einsassen, Bauern etc. mit der Endung -ski drin. Das werden nicht alles verarmte Adelige gewesen sein.

User offline. Last seen 4 Jahre 30 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 09.03.2006
Beiträge: 8

Das höchste, was in unserer Familie einmal vorkam, war ein Dorfschulze - und der war ganz sicher nicht 'adelig'.
Aber irgendwie hält sich das Gerücht hartnäckig.