Bolwin -

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 9 Jahre 51 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 02.12.2010
Beiträge: 2

Hallo,
irgendwie bekomm ich nicht raus, was der name bedeuten kann. soweit ich weiß, könnte das -win die nachsilbe -wini (freund) sein, weiter komme ich aber auch nicht. wäre nett, wenn mir jemand mit mehr ahnung weiterhelfen könnte :)

User offline. Last seen 8 Jahre 19 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.10.2009
Beiträge: 13

Gargamel wrote:Hallo,
irgendwie bekomm ich nicht raus, was der name bedeuten kann. soweit ich weiß, könnte das -win die nachsilbe -wini (freund) sein, weiter komme ich aber auch nicht. wäre nett, wenn mir jemand mit mehr ahnung weiterhelfen könnte :)

Hallo,

Variante des PN / FN Baldwin --> ahd. bald = kühn + ahd. win(i) = Freund; nach Duden Lexikon d. FamN (2008).
Bei HEINTZE/ Cascorbi (1908) unter BALD --> Baldavin als Bolwin
und bei Pott (1853) "Die Personennamen ..." als Bolwin (ahd. Baldwin) erwähnt.

In wenigen Fällen evtl. HerkunftsN: Bollwinsee in der Schorfheide (SO von Templin)
(erwähnt z.B. bei Dr. K. Eckstein: Die Fischerei-Verhältnisse der Prov. Brandenburg zu Anf. des 20. Jhd., Berlin 1908)

Verbreitung nach Geogen:
Es wurden 74 Einträge gefunden und in 34 verschiedenen Landkreisen lokalisiert.
Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 192 Namensträger zu erwarten.
Die meisten Einträge finden sich im NW von D.

Bei Family Search finden sich für Bolwin aus D 79 Einträge,
vorwiegend aus Westfalen (ältester Eintrag von 1680), einige Einträge auch Tilsit / Ostpreußen (ab 1695)

User offline. Last seen 5 Wochen 1 Tag ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

Gargamel wrote:Hallo,
irgendwie bekomm ich nicht raus, was der name bedeuten kann. soweit ich weiß, könnte das -win die nachsilbe -wini (freund) sein, weiter komme ich aber auch nicht. wäre nett, wenn mir jemand mit mehr ahnung weiterhelfen könnte :)

Hallo,

Quote:soweit ich weiß, könnte das -win die nachsilbe -wini (freund) sein

Stimmt doch genau.

Der "Weg" des Namens ist: Bolwin, auch Bolewin= Kf. von Boldewin.

Boldwin ndd./fries. Formen von Baldewin/Baldwin. Jüngere Formen sind z.B. Baldwein, Baldewein.

Im niederdeutschen/fries. Gebieten wurde bald- schon sehr früh zu bold-"umgestaltet", mit Umwandlung von a zu o wie z.B. bei Wald zu Wold und Salt zu Solt.

Z.B. auch Bölke und Bahlke, Boleke, Boldeke, Bold patr. auch Bole(n) usw..
Belege/Urkdl.: Boldewin um 1200/1400 an der Waterkante gebräuchlich. Urkdl. Bole de Malchow 1298 Rostock, Bolo Ripperda, Fries..
Bolekestenwerter 1322 Stralsund. Bolto (ca.1257), Bolte (ca. 1313). Polt (ca. 1275). Usw..

Noch ergänzend zu den z.T. gen. Kurzformen z.B. Bole(n). Wenn die Vorfahren aus dem fries.-ostfr. Raum stammen, dann kann es sich auch um Kurzformen des R-.Namen Baldgèr handeln. Die Form Bo(h)l(e) hat auch unters. Bt.. Usw..

Auch lesen:

http://www.onomastik.com/forum/about8712.html&highlight=baldwin
http://www.onomastik.com/forum/about4522.html&highlight=baldewin

User offline. Last seen 9 Jahre 51 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 02.12.2010
Beiträge: 2

wow, vielen dank für die umfrangreichen antworten :)