Der Name Glandien

6 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast

Hallo kann mir jemand sagen, was der Name Glandien bedeutet und wo der herkommt?

Gruß Simone

Gast

GLANDIN steht bei Trautmann als prußischer Name, es gibt auch den Ortsnamen GLANDIN, GLANDE war ein prußischer Stammesfürst.
Bedeutung?

Lutz Szemkus

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo,
wie Lutz schon gesagt hat, war Glande ein Stammesfürst und ebenso wie Herkus Monte und Skomant ein Kämpfer gegen den Ritterorden.

Prußisch "glands" bedeutet Trost. Der Name Kugland leitet sich ebenfalls davon ab. Er trennt sich in Ku-gland und bedeutet "wie Glande".

Beate

Gast

Vielen Dank für die Auskünfte! Hätte nie gedacht, dass das so ein uriger Name mit diesem Hintergrund ist.

Ist ja echt toll!

Lieben Gruß
Simone

Gast

Gibt es eigentlich auch Hinweise aus welcher Ecke Ostpreussens der Name Glandien hervorgeht? Vielleicht ist das Hilfreich bei der Ahnenforschung!

Gruß Simone

Beigetreten: 29.01.2006
Beiträge: 1833

Hallo Simone,
es handelt sich um das alte Stammesgebiet Warmien (Ermland), heute im polnischen Teil Ostpreußens gelegen.

Der Ort Glandin wird 1324 erwähnt und hieß später Glanden und Glandau. Er liegt im Kreis Braunsberg, fast am Frischen Haff auf der Strecke Elbing-Königsberg.

Dann gibt es noch die Orte Glandau im Kreis Landsberg, Glanden im Kreis Mohrungen, Glanden im Kreis Osterode. Auch alles im polnischen Ermland-Masuren.

Beate

Gast

Liebe Beate

Vielen Dank für die Infos!

Jetzt bin ich wieder ein ganzes Stück schlauer!

Soll mal einer sagen, das Ahnenforschung und Onomastik nicht weiterbildet. :D

Gruß Simone