Familienname: Julino

3 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 13 Jahre 24 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 16.06.2007
Beiträge: 1

Hallo zusammen!

Mich würde interessieren woher mein Familienname Julino herkommt.
Der Schöpfer der bekannten Fix&Foxi Comics heißt Florian Julino.
Würde mich sehr interessieren
Danke im Vorraus, :D
Christian

User offline. Last seen 7 Jahre 36 Wochen ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 30.01.2006
Beiträge: 1553

Hallo!

Der FN taucht 1704 das erste Mal bei familysearch auf. Hauptsächlich in Deidesheim, Königsbach. Auch die Verteilung zeigt die gleiche Region:
http://christoph.stoepel.net/geogen/v3/Default.aspx

Trotzdem würde ich einen spanischen oder italienischen Namen vermuten, denn Julino ist wohl auch ein Vorname. RN sind aber nicht mein Gebiet und ich könnte jetzt nur Vermutungen anstellen, aber zu Rufnamen gibts hier andere Spezialisten.

Dinomaus28 :roll:

User offline. Last seen 6 Wochen 19 Stunden ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4588

AlexiLaiho wrote:Hallo zusammen!

Mich würde interessieren woher mein Familienname Julino herkommt.
Der Schöpfer der bekannten Fix&Foxi Comics heißt Florian Julino.
Würde mich sehr interessieren
Danke im Vorraus, :D
Christian

Hallo,

Florian Julino, lebt in München. ....In "Fix & Foxi". ... Geboren 1964 in Valencia (Spanien)..............

Die Namensformen Julino, Julina usw. sind gebr., span. Formen zu span. Julio. (ausg. Chulio) (z. D. Julian). Dies führt Dich zum Vor- und Fam. Name Julius. (erw. Form Julianus)

Der Fam. Name Duden schreibt zum Fam. Nam. Julius (auch Iulius und Iulia) : vermutl. abgeleitet von Iovilius= dem Jupiter geweiht.

Oder von lateinischen Julius/ vom Geschlecht der Julier. Die Julier oder Iulier (lateinisch: Iulii) waren ein angesehenes altrömisches Patriziergeschlecht.

Leider hattest Du, wie so viele, keine Angaben über Deine Vorfahren (Vater/Grossvater usw.) gemacht.

User offline. Last seen 13 Jahre 23 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 21.06.2007
Beiträge: 1

Hallo,

der Familienname wird m.W. erstmals ca. 1630 in Deidesheim genannt.
(Quelle: Die Rheinpfalz)
Ein Herr Julino ehelichte lt. Kirchenbuch eine Frau Mosbacher und war Besitzer des heute noch existierenden Lokals " Die Kanne".
Es steht zu vermuten,daß es sich um einen " Gastarbeiter" aus Italien handelte, der nach dem 30 jährigen Krieg in die entvölkerte Pfalz einwanderte. Allerdings habe ich diesen Namen in Italien nur in Florenz gefunden, angeblich soll er auch in Sizilien vorkommen.
Weitere Hinweise finden sich auf amerikanischen Genealogieseiten,
die z.T die Kirchenbucheinträge ins Englische übersetzt haben.

Viele Grüße

M.J.