Herkunft/Bedeutung Lautenschläger und Rolwers

2 Antworten [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 14 Jahre 3 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 17.03.2007
Beiträge: 1

Hallo,
wer kann mir die Herkunft oder Bedeutung von Lautenschläger erklären?
Rolwer/s wird als Hausname benutzt.
Würde mich über eine Antwort freuen.
Gruß Anne

User offline. Last seen 8 Wochen 6 Tage ago. Offline
hoch qualifiziert
Beigetreten: 12.03.2006
Beiträge: 594

Der Familienname Lautenschläger ist einfach zu erklären: Der erste Namensträger war Musikant.
1573 ist in Pfungstadt ein Pastor Georg Roleverus erwähnt, dessen Familienname als Herkunftsname zum Ortsnamen Roleber (Bonn) zurückgeführt wird. Weil der FN Rolwers ausschließlich in den Landkreisen Cloppenburg, Osnabrück und Vechta vorkommt, muss man dort forschen.

User offline. Last seen 13 Jahre 43 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 12.09.2006
Beiträge: 532

Der Name Rolwers bzw. Rolfers kommt auch in NL vor. Ein typischer "niedersächsischer" Name, der grenzüberschreitend verwendet wurde.

Es gibt dazu ganz viele Varianten, die letztlich alle von Rolf bzw. von Rudolf abgeleitet sind.

Das auslautende s markiert ein Patronym (Vatersname mit der Bedeutung "Rolfs Sohn)".

Wesentlich häufiger (ca. 1000 Vorkommen) ist übrigens der Name Rolfes, der sich ebenfalls im Emsland an der nl. Grenze massiert. Auch dieser geht auf Rolf zurück.