Herrschaft (von der Burg?)

1 Antwort [Letzter Beitrag]
User offline. Last seen 10 Jahre 47 Wochen ago. Offline
Beigetreten: 13.08.2009
Beiträge: 1

Hallo.
Ich würde sehr gerne wissen, woher der Familienname "Herrschaft" stammt bzw. von wo er hergeleitet wird.
Möglicherweise hing auch irgendwann ein "von der Burg" dran...
Vielen Dank für die mögliche Hilfe.
Caia

User offline. Last seen 1 Woche 2 Tage ago. Offline
Experte!Moderator
Beigetreten: 31.12.2005
Beiträge: 4581

Caia wrote:Hallo.
Ich würde sehr gerne wissen, woher der Familienname "Herrschaft" stammt bzw. von wo er hergeleitet wird.
Möglicherweise hing auch irgendwann ein "von der Burg" dran...
Vielen Dank für die mögliche Hilfe.
Caia

Hallo,

Herrschaft, (Hirrschoff) zu/von mhd. hèrschaft= Herrenwürde, Stolz. Jedoch auch Dienstherrschaft; wohl diesnt. od. zinspflichtiger Mann. (Nic. Herscheftel ist a. 1341 in Prag, Heinr. Herschaft a. 1293 in O. Bay. belegt)

Ergänzend dazu aus dem Wörterbuch: Herrschaft (etymolog.)

Herrschaft: (9. Jh.), mhd. hèrschaft, ahd. hèrschaf(t)= "Würde, Ehrenamt", aber auch "Herrschaft", also zu hehr, aber von vorneherein unter dem Einfluss von Herr-.

Geogen verz. 138 Einträge und 52 verschiedenen Landkreise. Die meisten Herrschafts in/ im Odenwaldkreis (HE).

Dazu noch ein Gedanke: Der Landkreis Herrschaft Schmalkalden lag in Südthüringen. Seit 1360, vollständig seit 1583, gehörte die Herrschaft Schmalkalden zu Hessen. Siehe/lese dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Herrschaft_Schmalkalden